Gilt das Gesetz, dass das Gepäck aussortiert wird kommt der Passagier nicht rechtzeitig zum Flug weltweit?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das steht im Gesetz? In welchem?

Dass dies die Sicherheitsbestimmungen der Luftlinienen sind, ist bekannt, aber dass dies gesetzlich verankert ist, ist mir neu.

Ja, tut es! Es ist nur kein Gesetz im nationalen Sinne, sondern eine eine ICAO-Anweisung.

Hallo.

Das sind die Sicherheitsvorkehrungen, die es aus 1980 er Jahren schon gibt.

Früher galt das nur für Flüge nach Israel. Noch 9/11 ist das, soweit ich weiß, Usus geworden, damit z.B. kein Sprengstoff auf die Maschine kommt

Das hat mit 9/11 nichts zu tun. Das hat man nach diesem Anschlag auf einen Flug nach Seoul eingeführt. Das war 1988. Damals hatten nämlich zwei nordkoreanische Agenten, ein Mann und eine Frau, einen Flug mit einer Umsteigeverbindung gebucht. Sie sind nicht mehr mitgeflogen, ihr Gepäck schon.

Die Bombe ist während des Fluges explodiert, es gab keine Überlebenden. 

Die beiden Agenten haben dann versucht, sich mit einer Zyankalikapsel umzubringen. Der Mann hat es geschafft, die Frau wurde gerettet, war dann mehrere Jahre in Südkorea in Gefängnis und lebt nun wieder in Freiheit. Sie hat ein Buch darüber geschrieben, "Die Tränen meiner Seele" - sehr lesenswert.

0

Was möchtest Du wissen?