Gilt das erste Gesetz der Thermodynamik auch für Diäten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Jepp, deine "innere Energie" setzt sich daraus zusammen, was du dir zuführst (isst) und was du für Arbeit verrichtest. ;) Wenn du weniger zuführst und mehr Arbeit verrichtest, nimmt sie (du) ab.

Nur gehen eben manche Diäten falsch ran und glauben, dass man mit einer Mangelernährung für zwei Wochen dauerhaften Erfolg hat.

P.S.: Haha, es gibt auch bei uns kleine Tiere, die immer die Schokolade klauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von garryowen
20.10.2012, 14:14

oh nee gemein das man nichts dagegen tut unfassbar :)

0

Ich würde keine Diät vorschlagen. Viel Bewegung und eine gesunde und ausgewogene Ernährung sollten viel mehr helfen als zu hungern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von garryowen
20.10.2012, 14:07

Stimmt das ist klar und was mache ich gegen die Ninjas Piraten und aliens?

0

Naturgesetze gelten allgemein. Was soll da bei einer Diät abweichend gelten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wir sind alle kosmische Durchlauferhitzer, daher gelten alle Gesetze zum Erhalt der Energie weiter auch bei Lebewesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?