Gilt das einsetzen einer Vollkontakt Kampfsportart rechtlich gesehen als Waffeneinsatz?

8 Antworten

Nein, was eine "Waffe" ist, ist in § 1 Abs. 2 S. 2 WaffG festgelegt. Eine Waffe muß zumindest ein Gegenstand sein. Hände, Knie, Ellenbogen etc. sind also definitionsgemäß keine Waffen, da es sich um Körperteile handelt.

Du kannst dich wehren aber nicht vollem Einsatz denn du kannst den anderen übel verletzten also in Maßen. Ansonsten darfst du das nicht zum Einsatz bringen

Du darfst das tuen was nötig ist um die Angelegenheit in ihrer Form abzuschwächen oder zu beenden.

1

Was möchtest Du wissen?