Gilt das Böker Magnum Goldfinger als Waffe in Österreich?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nein.
Übrigens auch in D nicht.
Fällt zwar hier unter §42a, ist aber noch lang keine Waffe.
Übrigens sind federunterstützte (sogenannte "assisted opener") Messer grundsätzlich keine Springmesser, in D gibt es dazu einen FB des BKA.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Unbekannt010110
27.03.2016, 21:04

Danke für die Antwort, aber was gilt denn als Springmesser? Ich hätte gesagt (ohne Fachwissen): Messer mit "Flipper" (ich hoffe so nennt man das) und Federunterstützung, welche einhändig zu öffnen sind.

0
Kommentar von ES1956
27.03.2016, 21:10

Da kann ich nur für D und die USA sicher sprechen, glaube aber das ist internationaler Standard: Springmesser definieren sich ( steht explizit so im D WaffG) durch " beim lösen einer Sperrvorrichtung hervor schnellen" . Knackpunkt dabei ist die Sperrvorrichtung, Einhandmesser mit Flipper oder Federunterstützung haben keine Sperrvorrichtung.

1
Kommentar von ES1956
27.03.2016, 21:13

Das BKA hat eben festgestellt dass der Detentball, der die Klinge hält, nicht als Sperrvorrichtung zählt.

0
Kommentar von Unbekannt010110
27.03.2016, 21:28

Also kann ich mir Ihrer/Deiner Meinung nach das Messer ruhig kaufen? Die Gesetze anzuwenden ist schwer, wegen den ganzen Interpretationsmöglichkeiten.

0

Was möchtest Du wissen?