Gilt das bei WoT schon als Cheat?

3 Antworten

Ich denke, dass der Mod nicht okay ist:

"Auto-Zielen oder sogenannte „Aimbots“, die umfangreicher sind als das „Ziel aufschalten“ im modfreien Client, insbesondere jene, die selbsttätig auf die Schwachstellen gegnerischer Fahrzeuge zielen und/oder automatisch vorhalten, damit ein Cheater sich auf das Bewegen mit seinem Panzer konzentrieren kann."

Nach deiner Beschreibung zielt man nicht auf Schwachstellen  - aber der Mod verbessert doch deutlich deine Spielleistung durch eine Art des Vorhaltens. Sonst frag doch im WoT Forum mal nach.

Ich würde die Finger davon lassen.......

Ciao Loki. 

Der Mod nennt sich Autoaim Indication+ und ist erlaubt

(im Forum nur Link zu 0.9.19.1er Version gefunden) http://forum.worldoftanks.eu/index.php?/topic/441413-09191-autoaim-indicationaddins-no-proximity-snapping-for-autoaim-but/page__st__1560__pid__13683288#entry13683288

Eigentlich ist es leicht zu erkennen was erlaubt ist: WG hat ein eigenes Mod-Portal (bisher nur Alpha-Status und auch nur auf russisch und nicht aööe Mods/Packs aktuell aber man erkennt zumindest welche es sind) und ALLE darin sind geprüft und legal:
https://wgmods.net/WOT/ru/tags/mod-paki/

Hier Webium:
https://wgmods.net/WOT/ru/webium-s-wot-modpack-70/


Jede Modifikationen ist Verboten

Nein, bestimmte Mods sind erlaubt

0

diese sind aber von dem Entwickler lizenziert

0
@flozge

Schlag mal nach was "lizenzieren" ist und überleg nochmal ob das irgendetwas damit zu tun hat *facepalm*

0

Was möchtest Du wissen?