Gilt das " ohmsche Gesetz " bei Halbleitern?

2 Antworten

es handelt sich um ein "nichtlineares" Bauteil. Das heißt, dass Spannung und Strom nicht proportional zueinander sind.. so gilt das Ohmsche Gesetz nur differentiell, also mit der Steigung in einem Punkt ;)

Wenn sich ein Halbleiter im leitenden Zustand befindet, so gilt auch (näherungsweise) das Ohmsche Gesetz.

Zusammenhang zwischen Spannung und Stromstärke experimentell untersuchen?

Wie lässt sich der Zusammenhang zwischen Spannung und Stromstärke experimentell untersuchen?

...zur Frage

Wie wird die Stromstärke gemessen?

Hey ich schreibe Freitag eine Physik Arbeit und nun weiß ich nicht wie die Stromstärke gemessen wird, weiß das jemand? Ich habe noch sehr viel andere Fragen von Physik vielleicht könnt ihr mir dir ja beantworten:

Was ist elektrischer Strom? Wie ist die Stromstärke definiert? Welche Einheit hat die Stromstärke? Welche Einheit hat die Stromstärke? Was ist Spannung? Wie ist die Spannung definiert? In welcher Einheit gibt man die Spannung an? Wie wird die Spannung gemessen? Wie berechnet man die Leistung? In welcher Einheit gibt Leistung an? Wie berechnet man die Energie? In welche Einheit gibt man Energie an? Wie lautet das Ohmsche Gesetz? Was kann man damit machen? Wovon hängt der Drahtwiderstand ab? Wie kann man den Drahtwiederstand berechnen?

...zur Frage

Wie verhält sich die spannung und die Stromstärke während Resonanzfrequenz bei einem Schwinkreis (größer/kleiner)?

...zur Frage

Ist eine Solarzelle ohmsch?

Also das ohmsche Gesetz besagt ja, dass die Spannung und Stromstärke proportional zueinander sind. Also wenn der Widerstand größer wird, dann sinken Spannung und Stromstärke. Aber bei einem Versuch sollte ich den (Innen-)Widerstand berechnen und der war bei weiterem Abstand von der Solarzelle zur Lichtquelle größer geworden. Während die Stromstärke gesunken ist, ist die Spannung konstant geblieben also kann man schon sagen das eine Solarzelle nicht ohmsch ist, aber was ist sie dann? Wieso steigt der Widerstand denn sonst?

Danke im Voraus

...zur Frage

Glühbirne Zusammenhang Leistung-Stromstärke-Spannung

Frage:

Aufschrift Glühbirne: 230V/40W ... Daraus folgt eine Stromstärke von 0,17A

Wenn ich diese Glühbirne nun in den Sockel an meiner Zimmerdecke schraube, zieht die Glühbirne genau diese Werte.

Wenn ich diese Glühbirne jetzt jedoch an einem separaten Trafo betreibe, kann ich stromstärke und spannung per hand regeln.

Ist es nun möglich die spannung und stromstärke separat und unabhängig von einander einzustellen z.B. 180V und 0,22 A oder ganz extrem 5V und 8A oder besteht durch das ohmsche Gesetz immer ein zusammenhang?? Dabei muss beachtet werden, dass meine Glühbirne kein Konstantandraht ist und somit R nicht konstant ist.

Meine Vermutung. Je nachdem welche spannung ich einstelle, zieht die glühbirne unabhängig davon was ich einstelle (was am display angezeigt wird) den zugehörigen strom (Folge: Die lampe wird nicht voll ausgelastet leistet also entweder keine 40W oder deutlich über 40W, was sie aber nicht lange mitmachen würde)

Stimmt mein gedankengang ??

...zur Frage

Ist das ohmsche Gesetz richtig formuliert?

Hey, wenn ich bei einer Abfrage gefragt werde: wie lautet das ohmsche Gesetz? Ist es dann richtig wenn ich schreibe: Bei einem Konstantandraht ist die Stromstärke I zur Spannung U proportional, es gilt das ohmsche Gesetz: I~U, es gilt auch bei konstanter Temperatur?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?