Gilt BAföG als Einnahme/Einkunft?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Solange sie keinen Bescheid hat, existiert es doch nicht. Was mich ein wenig verwundert ist, dass dort nach Einkünften Deiner Schwester gefragt wird, weil sie Dir gegenüber nicht unterhaltspflichtig ist und somit das keine Berücksichtigung finden darf. Und davon mal ganz abgesehen, ist Bafög für z.B. ein Studium ein Darlehen und muss irgendwann mal zurückgezahlt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo :) , 

Ich bin auch gerade mittendrin und fühle mit dir :D . 

Also Bafög kann mit anderen Einkünften verrechnet oder eben gar verweigert werden, wenn sie zu hoch sind. Dabei zählen aber nur die Nebeneinkünfte und sonstigen Einkünfte die deinen Baföganspruch beeinflussen. 

Die Bafögzahlung selbst zählt also nicht als Einkommen, das für das Studentenwerk relevant ist. 

Ansonsten noch viel Erfolg dabei. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?