Gilt anhand der Leiterkennlinien das Ohmsche Gesetz?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ja. Wenn man auf der x-Achse U aufträgt und auf der y-Achse I und mann dann eine Gerade durch den Urpsrung erhält, dann gilt I = R * U, wobei die Steigung R ergibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anonym2727
12.10.2016, 15:13

Vielen Dank!

1
Kommentar von Halswirbelstrom
12.10.2016, 15:31

Die Steigung des Grafen der Funktion  I = f(U) = G · U  ist der elektrische Leitwert

G = ΔI / ΔU = 1 / R

Gruß, H.

1

Was möchtest Du wissen?