gigabyte GA-970A-D3 ins bios kommen

2 Antworten

"Heute gebräuchliche Kombinationen:

AMI-BIOS: Beim Einschalten die DEL (Delete)-Taste drücken. Award-BIOS: Je nach Version ist die DEL-Taste oder die Kombination von STRG (auch Control- oder Steuertaste genannt)-ALT-ESC-Taste zu drücken. Phönix-BIOS: Akzeptiert wahlweise vier verschiedene Kombinationen: Entweder STRG-ALT-ESC oder STRG-ALT-S oder STRG-ALT-Einfg oder STRG-S.

Exoten, OEMs [1] und alte Modelle:

STRG-Alt-Esc: Acer oder die F-Tasten drücken, um die versteckte Bildschirmanzeige zu sehen (bei Plato-Boards). ESC während des Bootens: Toshiba F1 während Boot: Toshiba; Phoenix; altes Modell PS/1 Value Point und 330s F2 während Boot: NEC F10 wenn in der oberen Ecke des Bildschirms ein Rechteck erscheint: Compaq Einfg (auch INS genannt für Insert) während Boots: IBM PS/2s w/ Referenz-Partition Zweimal Reset (Doppelreset): Einige Dell-Rechner Alt-Enter (Eingabe/Insert): Dell Alt-?: einige PS/2s STRG-ESC: General STRG-Einfg: Einige PS/2s wenn der Zeiger rechts oben im Bildschirm erscheint. STRG-ALT-ESC: AST Advantage, Award, Tandon STRG-ALT-+: General STRG-ALT-Einfg: Zenith, Phoenix STRG-Shift-ESC: Tandon 386 Shift-STRG-ALT + Num Pad del: Olivetti PC Pro Setup-Disk: Alte Compaqs, Epsons (Gemini), IBMs, IBM PS/2s, Toshibas, alte 286er. (chb)"

Irgendetwas davon?^^

Was möchtest Du wissen?