Gigabyte 78LMT-USB3 Lüfter anzahl

1 Antwort

Eigentlich brauchst du nur 1-2 Lüfter, die du am Mainboard anschließt. Die Gehäuselüfter kannst du problemlos auch über die Molex-Stecker direkt mit dem Netzteil verbinden. Oder, wenn du die nicht dauerhaft auf Volllast laufen lassen möchtest, kannst du dir zur not auch noch eine Lüftersteuerung besorgen.

Aber soweit ich das sehe und in den Spezifikationen nachlese, gibt es tatsächlich nur 2 Lüfter anschlüsse am Mainboard.

Ok danke für die schnelle antwort das werde ich dann machen kann man auch iwas anderes benutzen ausser den molex stecker ?

0
@TT123

Bei den Kühlern werden entweder 3 Pin oder Molex Stecker angeschlossen. Ggf. ist noch ein Adapter von 3-Pin auf Molex dabei. Wobei zu sagen ist, dass die Molex anschlüsse so Konzipiert sind, dass du daran noch weiterhin ein Laufwerk oder Festplatte anschließen kannst ohne einen Stecker zu verlieren.

Dabei musst du aber auch drauf achten, ob der Adapter dabei ist. Lüfter die per 3Pin oder 4Pin angeschlossen werden, haben meistens so einen Adapter dabei. Die Lüfter die einen Molex anschluss haben, haben nur in den seltensten Fällen einen Adapter dabei.

Du kannst höchstens noch ein Y-Kabel anschließen, was dir von 1 3-Pin Stecker auf 2 3-Pin stecker erweitert. Das kannst du aber auch nicht endlos erweitern. Entweder der Lüfter bekommt dann nicht mehr die volle Leistung oder das Mainboard wird überansprucht.

Wenn du sonst nur noch Sata auf Molex Adapter. Einen reinen SATA-Stromanschluss habe ich bisher noch an keinem Lüfter entdeckt.

0

Ok. also mit den Molex steckern hat alles funktioniert und " kann man auch iwas anderes benutzen ausser den molex stecker ?" war nur so eine nebenfrage.

0

Was möchtest Du wissen?