Giftstoffe in Kleidung?

5 Antworten

Ja und Fleisch ist Krebserregend. Hat auch mal irgendeine Studie besagt.

In manchen Wassersorten wurden Spuren von Uran gefunden, gab Artikel darüber, warum das nicht auf der Flasche stehen muss.

Ebenso ist es ungesund bis schädlich Plastikflaschen wieder aufzufüllen, da sich dabei Stoffe lösen und getrunken werden.

Wenn Du mit soetwas anfängst, findest Du eine Kette, die endlos ist. Von Kleidung über Plastiktüten bis hin zu der Luft, die wir atmen findest Du überall irgendetwas, was ungesund oder schädlich ist.

Anders gesagt

Alles

enhält schädliche Stoffe.

Was Du darüber allerdings liest, ist zu 99% Angstmache.

Beispielsweise wird dann gerne das Wort "Spuren" überlesen oder weggelassen, damit der "Fund" schwerwiegender wirkt.

Also kann man das thema Giftstoffe in Kleidung schädigen Spermien danm ignorieren?

0
@Trn01

Sofern Du nicht gerade frisch geblichene Jeans isst, ist es kein nennenswertes Thema.
Als ja, kannst Du ignorieren.

1

Wenn es keine anderen Einflussfaktoren wie Leitungswasser, Plastikflaschen, Umweltgifte in der Luft gäbe - dann ja.


Das es genug andere einflussfaktoren gibt, ist leider traurig und wahr. Aber auf die Kleidung bezogen, wäre es dann reversibel, wie sie sagen? Danke

0

Das ist sowieso alles Quatsch.

Öko hin, Bio her, alles nur gelogen. :D
Genauso bei Fairtrade, gibt keine Richtlininen, wenn 0,01% drin ist was "Fairtraide" wäre, darf man schon damit werben.

Die Kleidung die wir in Deutschland kaufen, wird stundenlang gewaschen, bevor sie in den Verkauf kommt, dann sind die chemischen Rückstände schon sehr gering.
Trotzdem nach dem Kauf direkt waschen, bevor man es anzieht.

Ganz schön anmaßend zu schreiben, Bio und Öko wäre alles Quatsch. Das ist schlicht unseriös, solche Behauptungen zu treffen.

0
@JuergenFried89

Klar ist es unseriös. Das Einzige was wirklich ökologisch effektiv wäre ist, wenn man Zuhause alle Tiere und Produkte selbst herstellt.

1
@Alpspix

Und darauf achtest, dass die Erde nicht bereits belastet ist.

0

Was möchtest Du wissen?