Giftstoff ablagerungen im gehirn löslich?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Justcare, deine Frage ist ganz schwierig zu beantworten. Du hast komische Vorstellungen von Biologie. Da "löst sich nix" und da " lagert sich nix ab", Neuroleptika wirken ganz anders. Schreibe einfach mal in Ruhe auf, was passiert ist und welche Probleme du hast und ich schaue, ob ich dir was erklären kann. liebe grüße

edit

0

da musste Arzt fragen ob sich da dein Gehirn auflöst

als ob Arzt da Wahrheit sagt......

2

Da lagert sich nichts ab!

Das Medikament wird zu etwa 2/3 mit dem Stuhlgang und zu etwa 1/3 mit dem Urin ausgeschieden.

Es hat eine Halbwertszeit von 72-146 Stunden.

Dennoch kann er, wenn er zu schnell abgesetzt hat, noch wochen-
oder monatelange Entzugssymptome haben. Das ist aber was anderes als
eine "Vergiftung" oder eine "Ablagerung", da gebe ich dir Recht.

0

0
@bountyeis

Eben. Danach war nicht gefragt! 

Das man ein solches Medikament korrekt absetzen muss ist selbstverständlich.

0

Was möchtest Du wissen?