Giftigkeit von Robiniensamen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Durch den Genuss von Samen und das Kauen der Wurzeln sind vereinzelt Vergiftungen mit zum Teil tödlichem Ausgang aufgetreten. Giftinformationszentren berichten über Fälle, bei denen schon nach Einnahme von vier bis fünf Samen Vergiftungserscheinungen in Form von Brechreiz auftraten, 30 Samen aber auch schon symptomlos vertragen wurden. Anscheinend können die Wirkstoffe stark schwanken.

Quelle Wikipedia

Würde eher davon abraten. Der wichtigste Satz ist: Die Wirkstoffe können stark schwanken. Daher weiß man nie wieviel Gift in einem Samen enthalten ist.

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?