Giftiger Stoff eingeatmet,schlimm?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Giftstoff im Schimmelentferner ist normalerweise Natriumhypochloridlösung, welche wiederum Chlor freisetzt.

Die Vergiftungssymptome bei Chlor sind aber andere, als die von Dir beschriebenen... insofern: rausgehen an die frische Luft.

Wenn Du Dir unsicher bist, gehe zu einem Arzt und bespreche es mit ihm.

Warte nicht lange auf Antworten aus dem Forum.

Gruss Kurt

Nich erst groß im Netz fragen sondern das was auf der Flasche steht! Etikett entfernen und ab damit zum Arzt!

Schimmelstaub eingeatmet

Wie Oben schon beschrieben habe ich gerade unseren Mülleimer gelehrt und die Tüte war wohl undicht,so dass sich auf dem boden des Eimers Schimmel gebildet hat.beim leeren des Eimers kam dann eine Staubwolke des Schimmels hoch,den ich wohl unbewusst eingeatmet habe.mir kratzt es etwas an den Bronchien,aber das kann natürlich auch Einbildung sein.war das einmalige einatmen auch schon gefâhrlich?

...zur Frage

AGO Schimmelentferner und Schimmelstop -- ANWENDUNG auf Tapete?

Guten Abend, ich habe im Wohnzimmer eine größere Fläche Schimmel nun habe ich von der Firma AGO eine 500 ml Flasche Schimmelentferner und eine Flasche Schimmelstop gekauft.

Weiß jemand von euch wie man den Schimmelentferner und den Schimmelstop auf Tapete anwenden sollte damit der Schimmel entfernt wird?

Danke.

...zur Frage

Ich hab Schimmel mehrmals eingeatmet.

Hallo (:

Ich hab Schimmel jetzt mehrmals eingeatmet. Also nicht alles auf Einmal sondern immer so Abständen von ein paar Wochen. Mein Problem ist nämlich, dass ich gerne mal Brot in der Tasche vergesse und es dann in den Ferien anfängt zu gammeln. Dann guck ich in die Tasche, stell fest, dass das brot gammelig geworden ist und dann denke ich:'Ja, machste nachher weg.' Dann vergesse ich das und muss den schimmel dann nochmal einatmen, weil ich die gammiligen ja dann i-wann wirklich weg machen muss. Ist mir schon ein paar mal passiert :b

Meine Frage: Werde ich dadurch jetzt krank. Weil ich habs ja nicht nur einmal eingeatmet, sondern mehrmals. LG

...zur Frage

Giftiger Dampf/Stoff eingeatmet?!

Hallo zusammen, ich war heute bei meinem Stiefvater im Labor und kam an eine destilierte Flüssigkeit die dann runter viel. Ich wischte sie weg und sagte ihm nichts ! :(

  • Ernorme Zitter anfälle , Bauchschmerzen und die Nieren tun auch weh , Schwindel,Appetitlosigkeit,Trocknen mund, verlangsamerte Reaktionen, unsicheres Laufen,Seh und sprechstörungen,Schweres Atem,

Bitte um Rat.

Info zur Flüssigkeit : Sie roch sehr stark.. Brante auf der Haut wie heisses Öl Fühlte mich im ersten moment high.

...zur Frage

Fisch und joghurt?

Stimmt es das man sich vergiftet wen man fisch und joghurt zusammen isst ???

...zur Frage

Habe Imprägnierspray eingeatmet...?

Hallo habe am Dienstag meine Schuhe mit Imprägnierspray der Marke Reinex eingesprüht! Ich habe es noch nie gemacht und hab natürlich auch nicht hinten auf die Flasche geguckt. Ich habe meine Schuhe dann in einem Raum besprüht. Das Fenster war zwar auf kipp Aber wirklich durchzug war da nicht. Naja erstmal war alles normal aber nach 1-2 Stunden hatte ich das gefühl meine Lunge würde nicht mehr so viel Luft anehmen und beim tiefen einatmen habe ich sogar leichte schmerzen in der Brust . heute ist Donnerstag und ich habe noch keine besserung besprührt. hat das schonmal jemand gehabt? Ich wei´das es dumm und bescheuert war also bitte spart echt eure Kommentare mit : Selber schuld das du nicht ließt oder so....

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?