Giftgas Anschlag!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

  • Ist der Geruch denn immer noch vorhanden? Wenn ja, vielleicht mal die Feuerwehr anrufen und um Klärung bitten. Das kann ja auch andere Mieter in dem Haus gefährden! Die Feuerwehr schickt gewiss einen Spezialisten herum.
  • Knoblauchgeruch deutet in der Tat auf Guft hin, z.B. ausgelegtes Rattengift oder irgendeine Begasung.
  • Wenn die Symptome anhalten, solltest Du einen Arzt aufsuchen. Kläre es aber erst mit der Feuerwehr. Sobald feststeht, um was es sich handelt, kann ein Arzt viel mehr tun und die Feuerwehr wird auch eine Empfehlung haben.

Ich würde mal vermuten, daß da Gase aus der Kanalisation hochgekommen sind oder etwas mit eurem Abwassser-System im Haus nicht vernünftig funktioniert. Da kann sich alles mögliche bilden.

Nebenbei bemerkt ist "dein" Arzt nicht der einzige auf der Welt, wenn es dir nicht gutgeht, gibt es auch noch genügend andere.

Als gasförmiger Stoff, der intensiv nach Knoblauch riecht, käme mir als erstes Arsenwasserstoff in den Sinn. Das wäre allerdings eine äußerst gefährliche Substanz, die sofort in einer Notfallklinik mit Antidot behandelt werden muss, denn es droht eine Hämolyse

Sofort melden, also Feuerwehr etc. nicht dass du noch umkippst und mit dem Kopf aufschlägst oder andere bleibende Schäden erleidest...

Was möchtest Du wissen?