Gifteinlage im Zahn seit einem halben Jahr?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn Du wirklich eine "Gifteinlage" in den Zahn bekommen hast - das macht man heutzutage eigentlich nur noch ganz selten - hätte diese nach 1 Woche wieder dringend entfernt werden müssen. Wenn Du diesen Termin wahrgenommen hättest, dann hättest Du heute nicht diese Probleme.
Wie jetzt die Behandlung aussehen wird, kann keiner voraussagen, dazu müßte man eine Röntgenaufnahme des Zahnes sehen. Wenn Du Glück hast, kann noch eine Wurzelbehandlung durchgeführt werden (oder zumindest versucht werden), sonst bleibt nur, den Zahn zu entfernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Deichgoettin
14.12.2015, 17:41

Danke für den Stern :-)))

1

Was möchtest Du wissen?