Gift gefressen Literweise Blut und Wasser im Körper 2x in drei Wochen punktiert wie sehen die Chancen aus Hund ist ein Jahr, 60kg schwerer Hirtenhund?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Als sich meine Hündin mit ca. 10 Jahren vergiftet hat, wurde sie ca. 2 Stunden nach der Giftaufnahme beim Tierarzt sofort an den Tropf gehängt und medikamentös versorgt. Das Blut wurde mehrere Male untersucht und nach etwa 6 Tagen war sie wieder wohlauf.

Sie hatte Lähmungen, sehr übel aussehenden Kot usw.

Gewicht 30 kg.

Ich hoffe, das dein "Kleiner" durchkommt.

Was möchtest Du wissen?