Gier Hass Wut welche Tugenden

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Gier, Hass und Ignoranz gelten im Buddhismus als die drei zentralen Geistesgifte. Bei uns nennt man sie Untugenden oder Laster.

Das findest du unter dem Begriff "Todsünde". Davon gibt es sieben.

Tugenden sind positive Dinge...du zählst nur Untugenden auf...

HummelPups 01.03.2010, 20:33

Aber Tugenden sind Hilfsbereitschaft, Freundlichkeit....

0

eigentlich sind das die 7 Todsünden

Hochmut (Übermut, Eitelkeit, Stolz)

Geiz (Habgier, Habsucht)

Genusssucht, Ausschweifung (Wollust)

Zorn (Wut, Vergeltung, Rachsucht)

Völlerei (Gefräßigkeit, Unmäßigkeit, Maßlosigkeit, Selbstsucht)

Neid (Missgunst, Eifersucht)

Trägheit des Herzens/des Geistes (Faulheit, Feigheit, Ignoranz)

danke euch ja mein gehirn ist ausgeschaltet sobald ich aus der Schule bin :P ich miene ja Untugenden danke euch

Gehässigkeit(en)?

(Meine Freundin Jeanette lässt keine Gehässigkeit(en) zu!

... sagt sie oft.)

LG

Was möchtest Du wissen?