Gibt es ein land in dem MDMA (XTC Ecstasy) erlaubt ist?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sozusagen in Portugal. Dort sind alle Drogen entkriminalisiert. Das heißt der Konsum und das Mitführen einer bestimmten für den persönlichen Bedarf bestimmten Menge wird nicht mehr bestraft. Trotzdem kann man es leider nicht einfach im Supermarkt kaufen ^^

Nein. Leider ist MDMA weltweit verboten, auch zu psychologischen zwecken ist es meines wissens nirgendwo mehr erlaubt...

Wikipedia sagt:
Bis Mitte der 1980er-Jahre war MDMA uneingeschränkt verkehrsfähig. Die Verwendung als Rausch- oder Freizeitdroge (recreational drug) wurde zuerst in einigen trendigen Yuppiebars in Dallas, Texas beobachtet, es verbreitete sich dann in der schwulen Tanzszene New Yorks und schließlich, bereits mit anderen Substanzen gemischt, in den Raveclubs. Zu dieser Zeit wurde die amerikanische Drug Enforcement Administration (DEA) auf MDMA aufmerksam. Sie verbot die Droge 1985 in den USA; ein Jahr später folgte ein faktisch weltweites Verbot durch die Weltgesundheitsorganisation WHO. Parallel zur wachsenden Popularität der Ravekultur wuchs die Verbreitung von Ecstasy/MDMA in den 1990er-Jahren stark. Während des Second Summer of Love 1988 wurde Ecstasy/MDMA im Rahmen der britischen Acid-House-Bewegung auch in Europa populär und entwickelte sich schnell zur Droge der aufkommenden Ravekultur. Das Nachrichtenmagazin Der Spiegel berichtete erstmals am 22. Juni 1987 folgendermaßen über den neuen Trend:

„Vor allem das MDMA, das dem mittelamerikanischen Pflanzenextrakt Meskalin sehr ähnlich ist, findet „zunehmend Verbreitung in der Drogenszene“, resümiert ein Bericht des Bundesgesundheitsministeriums. Dieser Amphetamin-Abkömmling, bereits 1914 vom Darmstädter Pharmaunternehmen Merck zum Patent angemeldet, ist seit dem 1. August 1986 unter die Vorschriften des Betäubungsmittelgesetzes gestellt. Er wird als „XTC“ oder „Exstasy“ mittlerweile bundesweit gedealt, derzeitiger Schwarzhandelspreis pro Kapsel: um die 60 Mark.“

– Der Spiegel, Ausgabe 26/1987[21]
Seit den 1990er Jahren gehört MDMA neben Cannabis, Kokain und Amphetamin (inklusive Methamphetamin) zu den meistverbreiteten illegalen Drogen.

KKK - Kiefer Kasper König - (Drogen, Ecstasy, XTC)

Mir fällt grade auf wie extrem sichdie preise verändert haben... Damals 60 mark pro kapsel, heutzutage zahlt man 1-2€ pro teil^^

0
@tony5689

ja auf festivals auch zu mindestens die leute der drogenaufklärung sagen auch damals 80 mark und heut giebt es für 5€ das teil finde auch heftig ich hätte bestimmt keine 40€ bezahlt für ein tripp heute bekommt man das ab und an bei freunde umsonst

0

Naja umsonst nur bei speziellen freunden oder leuten die einem sowieso was schulden^^ aber ich muss ganz ehrlich sagen: für so ein richtig potentes teil, so ~500mg (gibt es leider nicht ich weiss) würde ich auch 30€ zahlen... 40 ist dann doch ein bisschen viel, wenn du ordentliche kontakte hast kriegst du für 40€ schon fast 2g MDMA kristalle...

0
@tony5689

naja sollst mal die grünen heiniken ausbrobieren die giebt es auch um die 5€ irgendwas um 270mg aber mehr is auch nicht mehr empfehlenswert auser man nimmt reine mdma

0

Oh die grünen heineke hatte ich schon ein paarmal - und die haben eher so 240mg. Also sagt zumindest ever&rave, und als ich mir letztens ein paar davon geklinkt habe hat sich das auch nicht nach 270 angefühlt, maximal 250... Welche ich empfehlen kann (aber nur an wirklich erfahrene konsumenten) sind die roten burger king oder weissen totenköpfe - beide 300-310mg! Weiss garnicht was die normal kosten, ich bezahl so 1-2€ pro teil aber ich hole auch immer auf menge... Welche in letzter zeit (jedenfalls hier in der hamburger ecke) sehr oft umgehen sind die pinken nespressos, die haben so um die 220mg und sind auch wirklich gut, kommt mir so vor als hätten die entweder mehr als 220 (aber eve&rave lügt nicht!) oder da ist noch irgendwas anderes drin, MDA oder PMA oder so...

0
@tony5689

Hallo^^ 200mg? Seid ihr verrückt, wenn das hier jemand liest und sich dann bedenkenlos 200mg mdma reinpfeift, dann wird der das evtl nicht überleben!  Unverantwortlich hier angaben zu Dosierungen zu machen. Verstößt auch gegen die Richtlinien! 

0

Wer sich irgendwas reinpfeift ohne sich ausführlich darüber informiert zu haben hat seiber schuld. Und unter ausführlich informieren verstehe ich das man infos aus mehreren quellen bezieht, und sich erstmal nicht darum kümmert was so ein amphetamin-junky wie ich hier auf gf.net schreibt. Aber wenn es dir so wichtig ist, hier nochmal die info für unerfahrenere konsumenten: haltet euch an die 1-1.5mg pro kg Körpergewicht (bei frauen nur 1.3mg pro kg körpergewicht) regel! Das heisst: bei 60kg körpergewicht sollten 90mg nicht überschritten werden, 75kg körpergewicht = 112.5mg (auch wenn 115mg dann auch noch in ordnung sind)90kg körpergewicht = 135mg, 100kg körpergewicht = 150mg, 120kg körpergewicht = 180mg usw. usw. usw....
Und für pilleninfos einfach mal die pille googlen, z.B. "Ecstasy grüne heineken" oder "ecstasy gelber supermann"... Ansonsten mal auf facebook nach der seite "pillenwarnungen" gucken, die haben immer gute und aktuelle infos, ansonsten mal auf "drugscouts .de", "mindzone .info", "eve-rave .ch", "drogen-info-berlin .de", "checkyourdrugs .at"... Auf diesen seiten solte man so ziemlich jede pilleninfo kriegen die man braucht. Und wenn man mal zu einem teil keine info findet - weg damit, nicht konsumieren. Euer dealer erzählt euch vielleicht was da drin ist, aber nach meiner erfahrung haben die meisten dealer keine ahnung von dem stoff den sie verkaufen. Also schmeisst die teile weg wenn ihr keine infos findet! Ist zwar schade um das geld, aber 1-5€ pro stück sollte eure brieftasche verkraften, und wenn ihr mehr zahlt sucht euch ne andere quelle ;)

1
@tony5689

Dann hier noch was zur Dosierung pro 1kg Körpergeicht sollte man nicht mehr als 1,5mg mdma zu sich nehmen wenn man zu mindestens keine erfahrung hatt oder regelmässig nimmt
Wenn du keine Informationen über das Teil, was du in den Händen hast, bekommen kannst, versuche zu überprüfen, wie sauber es gepresst ist. es gibt unterscheidliche "Firmen" die Ecstasy produzieren, narürlich sind die alle unbekannt, aber man kann von einigen Pillen sagen, dass sie von einem Hersteller kommen. Zum Beispiel die Heineken, die UPS, die Supermänner und die Warnerbrothers sind meißt die am  saubersten gepressten Dinger die du kriegen kannst. Diese Hersteller machen aber nix unter 200 mg, jedenfalls nicht mehr... Fazit: Sieht das Teil grade aus, ist fest gepresst, die Prägung deutlich zu erkennen, WIRF SIE NICHT KOMPLETT EIN! Die Dosis ist immer zu hoch. Außerdem gibt es auch noch doppelte Pressungen, die haben dann 300- 400 mg. (weiße Dominos). Solltest du mal so eine auf risiko einwerfen, ist es aus. Wenn die Pille eher bröckelig und spröde ist, ist sie wahrscheinlich von Amateuren gemacht worden. Da kannst du schon eher das Risiko eingehen, eine ganze zu schmeißen, allerdings musst du da mit anderen Wirkstoffen acht geben. Am sichersten sind immer noch Informationen durch Pillenberichte (findet man ja auch hier)

0

Kleine anmerkung von mir an dieser stelle: teile mit 400mg gibt es meines wissens nicht, die währen ja sogar für erfahrene konsumenten schon heftig... Und die weissen dominos haben "nur" 220mg, nicht 300-400, da muss ich dich leider enttäuschen^^ mir falln noch nichtmal besonders viele mit 300+ ein, nur weisse totenköpfe, rote burger king und rote red bull, die haben alle 300-320mg... Es lohnt sich auch garnicht so extreme teile herzustellen, weil sogut wie jeder der soviel MDMA haben will sich kristalle oder molly (auch wenn molly der letzte rotz ist!) holen wird. Ich persönlich finde sowieso das kristalle einen viel schöneren rausch auslösen, meist ist man da viel klarer als auf teilen...

1

ich hab meine mutter hintergangen ich habe wieder Drogen genommen und sie hat meine teller gesehen Ich fühle mich total unwohl und schlecht was soll ich jz tun?

Ich & ne Freundin waren gestern voll verballert. Wir haben insgesamt ca 260g mdma gehabt. Über ca 5 h verteilt. Meine Mutter hat mich abends abgeholt und sie hat gesehen das ich voll teller hatte. Ich war schon für 1 monat in der klinik wegen Drogen, Depressionen und selbstmordgedanken. Ich bin nicht mehr suizidal und so und mit den drogen wollte ich nur danach reduzieren. Habe ich bis jetzt auch aber das macht mich fertig. Mama hat mich voll verballert gesehen und weiß das ich was genommen habe. Ich konnte schlecht schlafen und fühle mich nicht wohl.. ich würde amliebsten untergehen.. ich muss das Vertrauen zu mama erstmal wieder aufbauen. Ich kann verstehen das sie sauer und enttäuscht ist. Ich weis nicht wie ich mich jetzt verhalten soll und mit dem Gefühl umgehen soll.. ich könnte so heulen... 😳😔😟😢😢😢😕

...zur Frage

ecstasy oder XTC

hallo erstens ich hab das Thema in bio Drogen und ich wollte fragen kann mir jemand antworten wie wird man von ecstasy wieder los.

...zur Frage

Langzeitwirkung von Ecstasy?

Eine Freundin hat gestern eine halbe Snapchat (xtc/MDMA) genommen und spricht heute von Schlafstörungen und Paranoia und ähnlichem. Geht das bald weg? Und welche Folgen können noch nach einmaliger Anwendung auftreten?

...zur Frage

MDMA - Marquis Test?

Hay laut einigen Quellen im Internet soll „Marquis“ bzw der „Marquis Test“ herausfinden ob z.B. In einer xtc Pille mdma enthalten ist .

Gibt es zufällig auch nen chemischen Stoff der durch eine chemische Reaktion mit der xtc Pille farblich z.b. Anzeigt wie rein diese xtc Pille ist ?
Bzw. Wie rein Kristalle sind ?

Also marquis stellt fest ob mdma enthalten ist oder nicht und was stellt fest wie rein das mdma ist ?

...zur Frage

Macht Ecstasy (MDMA) abhängig?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?