Gichtanfall oooh?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Typischerweise ist das Grundgelenk der Großzehe betroffen. Die starken Schmerzen, die auch das Auftreten auf dem betroffenen Fuß unmöglich machen, sind hierbei normal.

Der akute Gichtanfall ist nach ca. einer Woche auch ohne Therapie beendet, wiederholt sich aber meist. Dazwischen bestehen keine Beschwerden.

Den akuten Gichtanfall behandelt man mit nicht steroidalen Antirheumatika. Colchicin kann auch helfen, wird aber nur vorsichtig eingesetzt (Nebenwirkungen)

fenjax 29.06.2017, 18:58

Bei mir ist eher die zweite Zehe betroffen, was das Gehen auch ziemlich behindert. 

So, der Anfall geht auch unbehandelt wieder weg? Das war mir neu.Aber so lange kann ich nicht warten. Danke fürdie Antwort!

0

Kann unbehandelt schon noch bissel dauern
Kannst Ibuprofen nehmen,ruhig 800 mg,wenn du nix an der Niere oder dem Magen hast

fenjax 29.06.2017, 17:46

Oh danke, Ibu habe ich daheim.So ein Glück.

0

Was möchtest Du wissen?