Gichtanfall durch Bitterstoffe im Salat?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Rucola ist sehr lecker, da hast du recht. Aber Rucola ist nicht für Gicht verantwortlich. Gicht bekommt man, wenn die Harnsäurewerte im Blut zu hoch sind. Lass dich doch mal vom Arzt untersuchen. Er hat bestimmt eine Idee, was der Auslöser für deine doch recht häufigen Gichtanfälle sein könnte. Gute Besserung für dich.

Hast du vielleicht immer um diese Zeit eine Diät gehalten bzw. deutlich weniger gegessen (Fasten erhöht anfangs die Harnsäurewerte) oder vielleicht zu wenig getrunken (dadurch weniger Harnsäureausscheidung)?

war Spargel mit dabei? Das kann Auslöser sein und jetzt wäre so die Spargelzeit... Rucola wüsste ich nicht...

Was möchtest Du wissen?