Gicht, Heuschnupfen, Kreuzallergie was kochen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Diabetes I oder II?? Nehme mal an es ist Diabetes II (Altersdiabetes). Dann ist er zudem sehr wahrscheinlich übergewichtig wobei man davon ausgehen kann, das er sehr wahrscheinlich an einem beginnenden Metabolischen Syndrom leidet (hatte ich auch bis vor einem Jahr)? Das heist das er unbedingt seine tägliche Energieaufnahme deutlich unter 2000 kcal senken muß.

WIe groß ist er denn? Wieviel wiegt er denn? Südländer oder Nordeuropäer?

Allergien sind eine Folge einer Fehlfunktion des Immunsystems. Allgemein gilt da die Empfehlung Zink durch Nahrung (z.B. Haferkleie oder -flocken) oder Nahrungsergänzung (Tabletten) zuzuführen (z.B. 15mg pro Tag). Desweiteren gilt in Deutschland allgemein ein Vitamin-D Mangel der mit zunehmenden Alter kritischer wird und dem die weitverbreitete Herzinsuffizienz bei älteren Menschen zugeschrieben wird. Vitamin D3-Mangel führt im allgemeinen zum entgleisen des Imunsystems. Da kann man entweder Lebertran oder Vitamin D3 Tabletten aus der Apotheke nehmen (nicht aus dem Supermarkt - da ist die Konzentration nicht ausreichend. Unkritisch sind 25 Mikrogramm Vitamin D3 pro Tag - 100 Tabletten zu je 25 Mikrogramm sollten nicht mehr als 7,50 Euro kosten. Man sollte das vom Arzt einstellen lassen - aber Vorsicht seit letztem Jahr nicht mehr Kassenleistung.

Bei Gicht sollte man Purin-Tabellen studieren und Purin-arme Nahrungsmittel bevorzugen (rotes Fleisch ist ungeiegnet, besser Geflügel und Huhn und Hühnchensuppe. Hefe und Gries sind absolut verboten und führen sehr schnell zum Gicht-Anfall). Desweiteren ist bei Gicht die Gabe von Allopurinol heute Standardtherapie (das muß unter ärztlicher Aufsicht erfolgen). Sofern man Allopurinol nimmt kann man auch ab und zu mal rotes Fleisch essen. Bei älteren Patienten und Kreuzallergie werden auch Antihistamine in Tablettenform gegeben. Eventuell kann man noch eine Hypersensibilisierung machen - mal einen guten Allergologen aufsuschen.

Was hab ich gemacht: Habe innerhalb eines Jahres 25% Gewicht verloren. Bis zu 4 Gramm Kurkuma täglich in Verbindung mit etwas Schwarzen Pfeffer in einer speziellen Mischung aufgenommen. Also viel Kurkuma beim Kochen nutzen. Am Anfang muß man evtl. täglich sein Antihistamin nehmen. Desweiteren hab ich obiges gemacht. Daneben haben ich täglich noch 20 - 30 kaltgepresstes Leinöl zusammen mit der Haferkleie und Joghurt genommen. Um die Nieren durchzuspülen habe zudem eine Zitrone auf 1 Liter Wasser genommen. Sofern keine Herzinsuffizenz vorliegt sollte man ruhig reichlich Wasser 2-3 Liter trinken um den Harnsäurespiegel niedrig zu halten.

Resultat: Vorher hatte ich Fettleberhepathitis, Kreuzallergien, schweres Asthma, Übergewicht, ständig Schnupfen und Grippe. Konnte kaum gehen.

Jetzt kann ich im Winter bei - 5 Grad in Unterhose ruhig eine eine STunde überstehen ohne irgendwelche Gesundheitsschäden. Bei 10 km zügig laufen werde ich gerade warm. Allergie, Asthma , Leberprobleme etc. Metabolisches Problem sind verschwunden.

OK: Ich achte wirklich darauf das ich mich optimal ernähre und mein Gewicht halte....

Na da kann man Omlette miSchinken od. Champignons machen oder Nudeln mit Puten(Hähnchengulasch,Rindsgulasch)oder Kassler mit kraut und Kartoffeln oder,oder,oder...

da gibt es gute diätbuecher,auch mal googeln.kartoffeln reis und nudeln gehen doch.also was spricht gegen spagettis bolognese mit selbstgemachter soße natürlich,und als nachtisch mach doch pudding gesüßt mit süßstoff

Mandel OP - darf ich jedes Eis essen?

Hi! Ich habe gestern meine Mandeln rausbekommen... Mir wurde im Krankenhaus gesagt das ich zum kühlen Eis essen soll, aber kein Obst wegen der Säure. Jetzt meine Frage: Darf ich Eissorten wie Erdbeere / Zitrone essen? Wäre von der Eisdiele, da ist ja eh frisches Obst drin.... Was meint ihr? :o)

...zur Frage

Darf man Kaninchen FAST unbegrenzt Obst oder Gemüse geben?

Also ich hab 2 Zwergkaninchen (8 Wochen alt mutter gestorben), die ich von Trockenfutter langsam auf Frischfutter umgewöhnen möchte... Sie lieben Gemüse über alles und wollen immer mehr darf ich ihnen so viel geben das sogar was übrig bleibt? Oder darf ich es nur begrenzt und wie sieht es mit Obst aus? Welche empfelt ihr mir? Welche Sorten soll ich am meisten füttern?
Bis jetzt ( kopf und eissalat gurken und petazilien bald auch löwenzahn und frisches gras)
Danke im Voraus

...zur Frage

Was für Gemüse/Obst darf eine Rennmaus essen?

Ich wollte fragen, welche Obst und Gemüsearten eine Rennmaus essen darf. Ich füttere fast immer Gurke, Tomate oder Apfel. Manchmal gibt es auch ein bisschen frisches Grünzeug und Salat.

...zur Frage

Wie viel Feuerwerk darf man lagern?

Wie viel Feuerwerk (Klasse 2) darf man im Keller lagern?

...zur Frage

Habt ihr Tipps was ich meiner Ma kochen kann?

Da ich nicht der beste Koch bin bitte einfache Gerichte und mit Zutaten, die man in jedem Laden kaufen kann :)

Ich wollte einen Salat mit Hauptgericht und Nachtisch machen. Bitte ein Hauptgerichte aus Topf und oder Pfanne, ich kenne mich mit meiner Mikro mit Grill noch nicht so aus...

Bitte keinen Salat wie Eisberg - Gurke - Paprika - Hirtenkäse, da sie so etwas schon oft mit auf die Arbeit nimmt.

Bitte nichts mit Hackfleisch, Ananas, Tomaten, Hefe, Beeren und braune Schokolade, da sie eine Histaminintolleranz hat.

Wir essen gerne gesund und es sollte nicht so deftig sein, aber alles zusammen satt machen.

Es wäre schön wenn ich den Nachtisch schon morgens vorbereiten kann.

Seit kreativ :D

Danke euch :))

...zur Frage

Diabetes - Welches Obst darf ich essen?

Hallo ihr,

Ich bin Schwanger und habe höchstwahrscheinlich eine Diabetes ... Wahrscheinlich sogar noch nach der Schwangerschaft weiterhin.

Muss nun schauen was ich essen darf und was nicht usw. Aber ich weiß nicht ...

Welches Obst darf ich essen ??? Ich weiß, das ich keine Weintrauben, Bananen und Ananas essen darf .... aber was ist erlaubt ?

Darf ich Pfirsich essen ??? Gibt es auch gemüse, das ich nciht essen darf?

lg MuseTiger und DANKE

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?