Gibt's sowas wie ne Tragbare Steckdose?!

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

so was gibt es in der tat allerdings würde ich das lassen. das ist a.) völliger käse aus, sagen wir 12 volt die in einer batterie stecken erst 230 zu machen, nur um dann wieder 5 draus zu machen, damit du das handy ladenkannst. damit geht 5 mal mehr strom verloren, wie das laden braucht. außerdem würde der akku samt wechselrichter dir den gesamten gepäckraum zukleistern...

für etwas Licht würde ich mir ne brauchbare LED Taschenklampe mitnehmen. für alles andere (fotos, musik, telefoniren, internetsurfen, reicht doch das handy aus. und das kann man wunderbar mit mobilen solarladegeräten laden. son ding braucht nicht viel platz und wiegt nicht viel...

lg, Anna

Autobatterie und 230V Wechselrichter, Powerpack mit eingebautem Akku und Wechselrichter gibts auch. Da ist allerdings nur ein kleiner Akku drin. Fürs Fahrrad USB-Lader

Moin,

Also rein für Handy/Smartphone, kann ich dir sowas empfehlen : http://www.amazon.de/15000mAh-Externer-Ladeger%C3%A4t-Smartphones-Powerversion-Schwarz/dp/B00D6980WM

Habe selber einen, damit kann ich mein Smartphone 4x aufladen, das sollte bei normaler Nutzung reichen.

Für Licht, google mal nach Campingleuchten. Die kosten nicht die Welt, haben LED´s und halten auch ne ganze Weile (zur Not einfach nochmal 4 Batterien extra einpacken).

Mit Musik, nunja, ich weiß ja jetzt nicht was du da mit dir rumschleppen willst. Am besten ein paar Kopfhörer fürs Handy/Smartphone.

mfg

Hallo,

es gibt Ladegeräte mit USB-Anschluß. Die werden an den Fahrraddynamo angeschlossen, so daß man auf diesem Wege div. Geräte während der Fahrt per USB-Kabel laden kann. Sowas gibt es als separate montierbare Geräte, aber auch in fester Verbindung mit einem Fahrradscheinwerfer. Mein B&M Luxos U hat sowas dran. Sehr praktisch und funktioniert sehr gut.

Gruß, ArconDuke

Generatoren gibt es : Kostenpunkt so 2000 € :-) , sind aber nicht fahrbar, jedenfalls nicht die billigen. Auf einen Fahrradanhänger setzen. :-) Ziemlich teures und umständliches Vergnügen, Lass das Handy aus, haste schon viel weniger Stress.

OMG!
"Einfach mal weg von dem ganzen Stress"
Aber immer erreichbar sein (Handy) und sich ständig vollldudelnzu lassen (Musik) !

Ich brauche zum Abschalten Musik, ich meine einfach das Handy brauch ich als navy oder als notrufmöglichkeit wenn irgendwas passieren sollte!!! Nicht um andauernd den Hörer am ohr zu haben oder sonstwas -.-

0
Einfach mal weg von dem ganzen Stress hier

Dann lass das Handy doch auch mal aus ....

Da gibt es nichts, was dir eine Woche Strom liefert und noch mit dem Fahrrad mitgenommen werden kann

DH!
Ich würde zwar das Handy für Notfälle mitnehmen, aber ausgeschaltet lassen!
Handys etc. haben auch heute (noch ??) einen Ausschalter

1

Was möchtest Du wissen?