Gibts noch unbefristete arbeitsverträge?

4 Antworten

Viele Betriebe stellen neue MA mit einer Befristung ein. Das ist in Deiner Region (wo immer das auch ist) keine Ausnahme.

In unserem Betrieb haben wir zwar keine Minijobs aber ca. 80 % der Einstellungen sind auf ein Jahr befristet. Dann kommt eine Verlängerung für ein Jahr und von diesen MA werden anschließend ca. 95 % in unbefristete Arbeitsverhältnisse übernommen.

Ohne Befristung wird bei uns nur dann eingestellt, wenn es um Arbeitsplätze geht die nur sehr schwer besetzt werden können, da der Arbeitsmarkt in diesen Bereichen nicht viel hergibt.

Außerdem solltest Du bedenken, dass Du auch ohne Befristung (bei einer Direkteinstellung) keine Sicherheit hast, da das Kündigungsschutzgesetz erst nach 6 Monaten greift.

Hallo, grundsätzlich ist mittlerweile jeder 2! Arbeitsvertag befristet, egal ob ZA Branche oder nicht.

Wir geben unseren Leuten (fast) immer unbefristete Arbeitsverträge, grad wegen der Unsicherheit und auch zur Hilfe. Keine Bank z.B. gibt einen Kredit wenn man einen befristeten Arbeitsvertrag hat.

Irgendwo in Deiner Region ist sicherlich eine ZA Firma die auch unbefristete Verträge anbietet.

Dann noch zur Info, Verträge dürfen auf max. 2 Jahre befristet werden!

Unbefristete Arbeitsverträge werden selten. Ich werde nach meiner Ausbildung einen erhalten ;)

Glückspilz. Ich hab nur nen befristeten erhalten welcher dankenswerterweise nicht verlängert wurde

0
@Hallo1991du

Ich wüsste aber mal gerne, woran das liegt.. meine große Schwester arbeitet für die Stadtverwaltung in der Bücherei und hatte die letzten Jahre auch nur befristete Arbeitsverträge. Soweit ich weiß, geht das aber auch nur über einen bestimmten Zeitraum und ab dann wird er unbefristet

0

man darf einen Arbeitsvertrag zwei Mal verlängern dann muss man kündigen oder unbefristet

0
@SuzanSuzan

Dann wird daraus ein unbefristeter? Wer hat dir den den quatsch erzählt? Daraus kann ein unbefristeter werden. Muss aber nicht. Im Falle einer nichtverlängerung muss der ag nichtmal dem Betriebsrat fragen.

0
@Hallo1991du

@ Hallo1991du:

Erst denken, dann schreiben. Mir ist bewusst, dass die Voraussetzung natürlich eine Verlängerung des Vertrages nötig ist. Wenn du dir den Beitrag von SuzanSuzan anschaust, weißt du auch ab wann er dann unbefristet wird.

0

Bewerbung- Aushilfe EDEKA

Hallo Leute !

Ich wollte mich als Aushilfekraft im EDEKA bewerben. Hier die Bewerbung. Über Kommentare würde ich mich freuen !!

Danke !

------------

 

Bewerbung als Aushilfekraft in der Edeka-Filiale XXX

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

Entsprechend meiner telefonischen Anfrage in Ihrer Geschäftsstelle bewerbe ich mich bei Ihnen als Aushilfe zum nächstmöglichen Termin.
 

Zurzeit besuche ich die zehnte Klasse des Gymnasium XXX in XX und werde diese voraussichtlich im Juni 2012 mit Abitur verlassen.

 

Durch eine geringfügige Tätigkeit im Verkauf möchte erste berufliche Erfahrungen sammeln um somit meine Qualifikation zu verbessern. Ich interessiere mich für diese Stelle, weil ich Erfahrungen in Bezug auf das Berufsleben sammeln und meine Fähigkeiten ausarbeiten möchte.

Geeignet sehe ich mich, aufgrund meiner zielstrebigen Art eine Arbeit zu meistern. Zudem bin ich ein hilfsbereiter, teamfähiger Mensch, der kommunikativ und kontaktfreudig im Umgang mit anderen Menschen ist.

 

Über eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch würde ich mich sehr freuen.

 

Mit freundlichen Grüßen 

...zur Frage

Angst kein job zu finden. Was tun?

Momentan bin ich in Zeitarbeit aber der Einsatz läuft Ende des Jahres aus. Ich bin gelernter Bürokaufmann mit 3,5 Jahre Berufserfahrung. Seit geraumer Zeit treibt mich die Angst um zum Jahresende wieder auf der Straße zu stehen. Was tun?

...zur Frage

Jobzusage via E-Mail - was antworten?

Hab nach längerer Arbeitssuche nun endlich eine Jobzusage bekommen, der Dienstbeginn wurde mir gerade via E-Mail bestätigt. Der Geschäftsführer hat geschrieben, dass er sich auf meinen Dienstbeginn mit Datum freut und ich mich spätestens um 9 Uhr in seinem Unternehmen einfinden soll..Freu mich natürlich auch, und will ihm meinen Dienstbeginn auch bestätigen. Nur was soll ich da jetzt schreiben, dass ich mich auch schon freue, klingt nun nicht besonders einfallsreich. Wie kann ich es am besten formulieren? Wäre über Tipps sehr dankbar!

"Sehr geehrter Herr..

vielen Dank für Ihre Rückmeldung (oder besser Bestätigung für meinen Dienstbeginn?) Ich freue mich schon in Ihrer Kanzlei tätig zu werden. ?"

klingt sehr holprig..puh, mach schon wieder alles kompliziert. Das beginnt ja schon gut. Selbstzweifel.

Bitte um Hilfe!

...zur Frage

Welche Entgeltgruppe gilt für einen Mitarbeiter in der Auftragsabwicklung nach BZA/IGZ? (Zeitarbeit) Worauf sollte ich beim Arbeitsvertrag achten?

Hallo zusammen,

die o.g. Stelle besetzt werden (Elternzeitvertretung).

Laut Stellenbeschreibung ist "mind. abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, fließend Englisch in Wort und Schrift. Weitere Fremdsprache ist von Vorteil., gute Kenntnisse SAP und MS-Office (Outlook, Word und Excel), Erfahrung in der Kundenauftragsabwicklung wünschenswert, evtl. Erfahrung bei der Akkreditivabwicklung, Teamfähigkeit" verlangt.

Ich weiß, dass die Eingruppierung nach der zu besetzenden Stelle erfolgt. Wie würdet ihr diese Stelle eingruppieren?

Worauf sollte ich beim Arbeitsvertrag noch achten?

Viele Grüße

...zur Frage

ALDI - Was sind die Einstellungsvoraussetzungen für eine Teilzeitstelle?

Hi,

habe mich vor 1 Woche per E-Mail als Verkäufer auf Teilzeit bei ALDI beworben. War vorher bei einer Zeitarbeit und hätte bei ALDI fast das selbe für ein paar Stunden bekommen wie bei der ZA für Vollzeit.

Zu mir: Bin 40 Jahre, gelernter Bürokaufmann und habe in verschiedenen kaufmännischen Bereichen (Einkauf, Disponent, Sachbearbeiter usw.) Berufserfahrung. Habe auch schonmal nebenbei bei Karstadt im Verkauf und an der Kasse gearbeitet. Habe durchgehend nur Top-Zeugnisse.

Nun habe ich eben per E-Mail eine Absage bekommen. Das kam doch ziemlich überraschend für mich, weil ich davon ausgegangen bin, dass das ja teilweise sogar Hausfrauen machen um sich was dazu zu verdienen. Und wenn ich sehe, wer da bei ALDI an der Kasse sitzt, hätte ich nicht gedacht, dass ich da weniger qualifiziert bin.

Woran kann das liegen? Was sind denn die Einstellungsvoraussetzungen? Teilzeit ist doch fast wie Aushilfe. Und da muss man doch größtenteils nur das Zeug übern Scanner ziehen, Wechselgeld rausgeben und Regale auffüllen. Kann mich noch dran erinnern, dass die Kassierer früher alle Preise auswendig konnten, aber heute mit den modernen Kassen kann das ja jeder Schimpanse.

Kann das am Alter liegen? Anders kann ich mir das nicht erklären. Soviel ich weiß machen das manchmal sogar ungelernte Kräfte. Und ich habe was gelernt, bin nicht gerade dumm und dann nicht gut genug dafür?

...zur Frage

2 Arbeitsverträge bei gleichem Arbeitgeber / Minijob

Hallo an alle Interessierten und Wissenden,

meine Frage: Ein Arbeitgeber bietet nach Bitte um eine Lohnerhöhung folgendes:

-Reduzierung Bruttolohnes des 1. Arbeitsverhältinisses (hier will er offensichtlich seine Lohnnebenkosten senken) -Beginn eines 2. Beschäftigungsverhältnisses auf 400€-Basis Alles bleibt sonst beim alten: Einsatzort, Art der Arbeit, Arbeitszeit, Urlaub etc., für den AN ändert sich nichts ausser seine Verträge mit dem AG.

Im 1. "normalen Arbeitsvertrag" wird also der Bruttolohn herabgesetzt, die Abgaben für AN und AG sinken entsprechend. Im 2. Arbeitsvertrag " Minijob" bezahlt der AG die Abgaben nur noch pauschal.

-gehe ich richtig in der Annahme, das sich bei Beginn des Minijobs die Konditionen des 1. Arbeitsverhälnisses (Lohnverhältnis auf Stundenlohnbasis) ändern ? -mit welchen Nachteilen erkauft man sich den erhofften Mehrverdienst aus dem Minijob? -was gibt es steuerrechtlich zu beachten (2. Lohnsteuerkarte)? -Darf ein AG das überhaupt machen, wenn es nicht einmal wirklich zu einer anderen, weiteren Beschäftigung kommt? (Er spart einen Teil seiner AG-Anteile der Sozialversicherungen, zu lasten des AN und der anderen Versicherten im Allgemeinen, er nutzt hier offensichtlich eine Lücke im "System")

auf Wunsch kann ich später noch etwas präzisieren.

Vielen Dank für eure Antworten!

THINKTANK

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?