Gibts Motorrad-Helme im Halo Design?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Motorradhelme müssen normalerweise der ECE 22-05 bestehen. Wird der Helm modifiziert, dann verliert er seine Zulassung. Wenn man sich den Aufbau eines Helmes anschaut und den erwarteten Nutzen, dann kann sogar eine neue Lackierung die Effektivität des Helmes beeinträchtigen.

Die knubbeligen Aufbauten der Halohelme konterkarieren den wichtigsten Sicherheitsvorteil des Helms. Beim Aufprall möchte man eine möglichst glatte Oberfläche haben, damit möglichst wenig der Reibekräfte durch Ruschen in Schläge auf das Hirn umgewandelt werden (unser Schädel ist übrigens auch rund und Haare sind wohl sehr rutschig, die Evolution ist auch schließlich nicht doof). Für Schnellfahrten kann ich mir auch noch Aerodynamiknachteile vorstellen, da bekommst Du dann extra Nackenmuskeln. Beim Kleben musst Du darauf achten, dass der Kleber nicht die Helmschale angreift.

Das stark getönte Visier ist nicht erlaubt. Eine helmfixierte Beleuchtung ist eventuell auch nicht erlaubt (Weis ich aber nicht genau;-)

Man darf wohl Helme tragen, die nicht die Norm erfüllen, aber einen ähnlichen Schutz bieten. Insofern wird wohl niemand was sagen, wenn Du Dein Haloteil trägst...

Okay^^ das hört sich gut an. Dankeschön :P

0

im Airbrush sollte sowas möglich sein z.B. http://www.marion-airbrush.de , die "Anbauten" am Helm könnte sicher ein Modellbauer erledigen. M.W. mußt Du aber einen geprüften Helm nehmen und den umarbeiten.

Dankeschöö^^ Werde ich wenn ich einen Fürerschein mache machen. (bin selbst Modellbauer^^)

0

Kla darf man die tragen ob es welche gibt ka

Ok, thx

0

Wie kannst du wissen ob das man die tragen darf wenn du nicht weißt ob es welche gibt? :-o

0

Was möchtest Du wissen?