Gibts Haie oder gefährliche Fische in Kroatien am Meer?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der Fisch der einem in Kroatien als Badeurlauber am ehesten Ärger machen kann ist das " Petermännchen ".

Ein eher kleiner Fisch, der sich zu bestimmten Jahreszeiten im Sand von Flachwasserbereichen einbuddelt und der giftige Rückenstacheln hat.

Da draufzutreten ist ziemlich schmerzhaft und kann zu bösen Entzündungen führen wenn die Stacheln abbrechen.

Ähnliches kann einem auch bei den häufig zu findenden Seeigeln passieren.


Beste Maßnahme dagegen....: Badeschuhe.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?