Gibt´s einen Gefahr, wenn man einen Kamin DIN 200 zum einen Schornstein DIN 180 anschli eßt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es gibt Berechnungsprogramme, die das rausbekommen.

Das Ergebnis legt man dann dem zuständigen Schornsteinfeger vor.

Der erforderliche Durchmesser vom Schornstein ist u.a. davon abhängig wie hoch die wirksame Höhe ist. Zweifelhaft schein die Leistung des Kaminofens von 11 KW. Soll damit ein Raum von 150 m² beheizt werden?.

Hier ist eher zu beantworten, ob der Kaminofen nicht überdimensioniert ist.

Die 1. BImSchV schreibt dazu sinngemäß, dass Feuerstätten zu den Aufstellräumen passen müssen, um nicht unnötige Energie zu erzeugen, die man dann wieder weglüftet.

Hallo bsmfrankludwig,

danke, dass du so schnell beantwortest, und alles gut geschrieben, aber ich habe nicht verstanden, ob darf man solcher Kamin anschließen oder nicht. Schornstein ist über acht Meter hoch, vielleicht wirkt das irgendwie auch. Wo kann man solche Berechnungsprogramme finden, wenn möglich, biete ich einen Link.

Vielen Dank noch mal!

0

Am besten alles vorher mit dem Schornsteinfeger kläre, der weiß Bescheid und kann deine ganzen Fragen problemlos beantworten. Falls es dir hilft, wir haben hier: http://schornstein-fachhandel.de/ unseren Schornstein gekauft und uns ausführlich beraten lassen (uns wurden all unsere Fragen sehr nett beantwortet)

Was möchtest Du wissen?