Gibts eine Kopfbedeckung, mit der man sich komplett vor Sonnenstrahlen schützen kann?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nimm einen Strohhut mit einer ganz breiten Krempe. Sieht vielleicht gewöhnungsbedürftig aus, aber hilft. Und wenns wirklich Stroh und kein Kunststoff-Geflecht ist, wird's darunter auch nicht zu heiß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

ich glaube nicht, dass man jegliches Bräunen im Gesicht verhindern kann, wenn man den ganzen Tag im Hochsommer in der Sonne steht.

Aber es gibt Möglichkeiten die UV-Einstrahlung zu verringern:

1) Schatten: Vielleicht ist es möglich einen Sonnenschirm aufzuspannen oder man trägt einen Regenschirm als Sonnenschutz. Er sollte aus möglichst dunklem dichtem Stoff sein.

2) Sonnencreme mit hohem LSF verwenden. Reichlich auftragen. Ob man es in der Hitze erträgt, eine Motorrad Mütze o. ä. zu tragen, bezweifle ich.

3) Breitkrempiger Hut mit einem Nackenschutz

4) Kleidung: Helle Kleidung lässt sehr viel UV-Strahlung durch, nützt also wenig. Besser dunkle, dicht gewebte Kleidung wählen. Am besten spezielle UV-Schutzkleidung benutzen. Mehr Infos dazu finden Sie unter:

http://www.my-uv.de/kleidung-als-uv-schutz/

5) Für die Augen Sonnenbrille mit UV-Schutz nicht vergessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Früher trugen die Leute dafür einen großen Hut.

Wenn es ums Sonnenbrandvermeiden geht, nimm tgl 1 EL gekühlten Lebertran und täglich eine Möhre.

Recherchiere unter "Sieben überraschende Dinge über Sonnenschutz und Sonnenlicht, die man Ihnen vorenthalten will."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von etcetera123
01.10.2016, 10:40

Wenn man regelmäßig Karotten isst bekommt die Haut eine leicht orangene Färbung. Wurde früher auch verwendet wenn man etwas braun werden wollte wenn man die Sonne nicht vertragen hat. Der Fragesteller will aber hellhäutig bleiben!!

1

2 auf 1 auf 1 m Kartong kanns einfach über ziehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gut gegen Sonnenstrahlen hilft Aluminium. Man kann sich zum Beispiel einen Hut daraus machen und ist dann am Kopf völlig gegen ultraviolette Strahlen geschützt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kometenstaub
01.10.2016, 10:48

Aber man muss aufpassen. Wenn nur noch wenig Hirn vorhanden ist, kann es sein, dass der Rest schnell verbrutzelt ist.

2

Was möchtest Du wissen?