Gibt´s ein Land indem man ein Jahr weniger Schule hat , als in Deutschland?

4 Antworten

In den meisten anderen Ländern gibt es nur 12 Schuljahre bis zur Hochschulreife.

Allerdings muss man beachten: Oft gibt es in den anderen Ländern vor dem Studium Aufnahmeprüfungen, auf die die Anwärter sich vorbereiten müssen. Beispiel Frankreich: Nach dem Bac (Abitur) geht man meist zwei Jahre in die Classe préparatoire.

 Damit haben wir dort sogar 14 Jahre bis zum Studium.

Alle Ostdeutschen Bundesländer haben schon immer G8. Und es funktioniet super. 

Warscheinlich sind die Ostdeutschen doch schlauer und brauchen für das Abi deshalb ein Jahr weniger. (Achtung Sarkasmus)

Was möchtest Du wissen?