Gibts ein Gegenmittel bei Maiglöckchenvergiftung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nicht direkt. Die verschiedenen, in Maiglöckchen enthaltenen Gifte wirken als sog. Herzglykoside. Ganz ähnlich wie das Medikament digitalis. Und genauso werden die auftretenden Herzrhythmusstörungen mit antiarrhythmika wie lidocain oder Betablockern behandelt.

Zusätzlich treten auch noch andere vergiftungssymptome wie Übelkeit und Magen/Darmbeschwerden auf. Diese werden auch symptomatisch therapiert.

Lg, Chris 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie bei vielen Vergiftungen medizinische Kohle

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja zb. Ultracarbon®

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?