Gibts eigentlich Lebendmausefallen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Konzulweyer,

natürlich gibt es Lebendfallen für Mäuse.

Da ich Katzen habe, kann ich keine "normale" Falle aufstellen, wenn mal eine Maus im Haus ist (weil sonst könnte die Falle ja zuschnappen und die Pfote meines Katers "fangen").

Die sind wie ein kleiner Käfig aus Metallgitter - geht die Maus rein, weil der Köder sooo lecker ist, dann löst sich die Sperre und das Türchen schnappt zu.

Dann ist die Maus im Käfig und man/frau kann sie leicht im Freien laufen lassen.

Geht aber nur, wenn die Maus noch lebt. Ich hatte schon Mäuse, die sind in der Falle gestorben - velleicht haben sie einen Herzinfarkt vor Angst bekommen oder sie waren durch die Krallen und Zähne meiner Kater schon so verletzt, dass sie daran gestorben sind - wer weiß :)

Liebe Grüße

ichausstuggi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Du hast hier viele Anleitungen aber es geht auch ohne Baumarkt. Stelle z. B. wenn es die Wohnung ist einen Eimer neben ein Sofa - unten ein Stückchen Käse oder Wurst rein. Kann natürlich in einem Schuppen ein anderes Objekt sein welches die Maus erklettern kann. 

Ich habe so oft Mäuse gefangen und es  ging immer. 

Tierschutz und Tierliebe fangen schon bei den Kleinsten Tieren an. 

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg, noch schöne Feiertage..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja, kannst du in jedem baumarkt erwerben. einfach mal nett an der info nachfragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja klar gibt es das. Sind so kleine Käfige, wo die Maus reingeht aber nicht mehr rauskommt. Da musst du aber einmal am Tag schauen, ob eine Maus drin ist, sonst verdurstet sie und ist auch tot.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja gibt es, hättest lieber vorher dich erkundigen sollen, jetzt ist sie tot. Wenn du Pech hast verfolgt dich das dein ganzes Leben lang.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Misterblue75 26.03.2016, 16:08

Ja, die Maus hat sich bestimmt mehrere Tage in meinem Zimmer aufgehalten. Das erste mal als ich sie bemerkte, habe ich TV geguckt und traute meinen Augen nicht als ich im Blickwinkel an der Wand die Maus vorbeihuschen sah. Sie war einfach nicht zu fangen.

War kein schöner Anblick die Maus in der Falle zu sehen.

0

Was möchtest Du wissen?