Gibts eigentlich Frauen, die keine Cellulite haben?

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ey wie oberflächlich ist DAS denn ??? Ich bin 33 und Leistungssportlerin. Und trotzdem muss ich immer wieder mit diesem Problem kämpfen - das ist auch so schon schwer genug, da braucht's es nicht so eine Oberflächlichkeit. Das liegt am Bindegewebe und ist genetisch bedingt. Klar lassen sich manche auch "gehen", aber je älter man wird (und das betrifft auch Männer), desto langsamer wird auch der Stoffwechsel. Und übrigens haben das sowohl jüngere als auch schlanke Frauen. Und es gibt sogar Männer, die Cellulite haben - man(n) soll es nicht glauben. Dein Mädel tut mir jetzt schon irgendwie leid. Aber es gibt ja sicher auch einige oberflächliche Frauen, die Männer ohne IQ anziehend finden.

DH, das ist mal ein Statement.

0

Als Mann bin ich aber beleidigt. Trotz guter Antwort.

0
@Connyconrad

Ja aber wieso denn ?? Ich hab doch nix negatives gegen Männer mit ausreichend IQ und/oder Cellulite geschrieben. Finde nur, manche Leute (männlich und weiblich) denken manchmal nicht weit genug und können damit andere verletzen. Perfekt ist doch niemand und jeder hat seine Macken - auch Models ;-)

0

Die sind nicht zu bekämpfen. Einmal entstanden, kann man sie nicht entfernen. Der kleine Trost ist, dass sie fast alle "erwachsene" Frauen haben.

Ja, ich bin über 50 und habe keine Zellulitis.

Was möchtest Du wissen?