Gibts eigentlich bei Apotheken Preisunterschiede?

10 Antworten

Bei VErschreibungspflichtigen Medikamenten gibts eine Preisbindung. Verschreibungsfreie Medikamente werden zu sehr unterschiedlichen Preisen angeboten, also immer vergleichen. I.d.R. ists im Internet am günstigsten.

ja, die gibt es. In unserem Ort kosten z.B. Globulis bei der einen Apotheke ca. 50 cent weniger als bei der anderen. Die eine ist im Ärztehaus, die andere nicht. Rausfinden wird man es nur durch gezieltes Nachfragen, solange die keinen Online-shop haben, uns selbst dann können die Preise im Laden andere sein.

Das ist ein wertvoller Hinweis ... "und selbst dann können die Preise im Laden andere sein" ... haben Sie gut beobachtet ... manche Apotheken geben sich nämlich im Internet das Image, preisaktiv zu sein, und es fallen immer wieder Kunden drauf herein ;-)

0

In der Tat. Manche lokalen Apotheken-Ketten nutzen das sogar als Stratgeie: siehe Video unter http://www.apotheke49.de. Dadurch versucht man am Ort wie auch gegenüber den Online-Apotheken im Vorteil zu bleiben. Ganz interessant.

0

kommt immer drauf an. je größer die kette desto billiger sind sie im internet noch günstiger. allerdings sterben grad einen haufen apos da viele leute nur zu ketten gehen oder im inet kaufen und sogar so spezies die dann noch frech in die apo laufen und ne beratung wollen für ihr onlinemedikament :D

Was möchtest Du wissen?