Gibt's eig. in der Schweiz auch so viele Migranten wie in Deutschland?

6 Antworten

Ist die Frage, wie man "Migranten" definiert.

Wenn man rein nach dem Ausländeranteil geht: Ja, der Ausländeranteil in der Schweiz (prozentual von der Bevölkerung) ist deutlich höher als in Deutschland.

Angaben in Tausend, 2016

Schweiz: 24,3

Deutschland: 21,6

Hierbei handelt es sich nicht um Flüchtlinge sondern um Migranten.

Quelle: Bundesamt für Statistik/Schweiz

klar, in deutschland sind nur 21.600 migranten, natürlich

da sind alleine in berlin mehr als 10 mal so viele

1

Prozent oder in Tausend? Wenn nicht in Prozent macht der Vergleich keinen Sinn.

Ich kenne den Wert von 22,5 % "mit Migrationshintergrund", also auch 2. und 3. Generation bzw. seit der Geburt in Deutschland lebende Mitbürger mit und ohne ausländischem Pass.

Die Hälfte dieser 22,5 % hat jedoch einen deutschen Pass und somit auch die deutsche Staatsbürgerschaft.

1

Von 2015 auf 2016 kamen mehr als eine Millionen Flüchtlinge nach Deutschland!

0

Nein! Die Schweiz ist kleiner und deshalb gibt es dort weniger Migranten.

Wenn man es prozentual sieht, dann gibt es in Deutschland mehr Migranten als in der Schweiz.

Hä "prozentual"... wie gesagt pro Kopf sinds doppelt so viele in der Schweiz.

1

Woher hast du denn diesen Quatsch? Allein die Deutschen sind der Schweiz mehr als du denkst.

1

Was möchtest Du wissen?