GIbt´s auch einen linken Flügel in der AfD?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Begriff "links" ist heutzutage entwertet. Es gibt aber Strömungen in der AfD, die stärker auf sozialstaatliche Mittel setzen, während andere mehr auf liberale Förderung der Selbständigkeit der Bürger zielen. In der Rentenfrage wird die AfD bald eine Entscheidung treffen müssen zwischen Meuthens Schweizer Modell und den Vorstellungen der ostdeutschen AfD Richtung mehr Sozialstaat.

Dann ist das bei der afd doch genau wie in der DDR-Volkskammer, wo es ja auch alle möglichen Richtungen gab.

0

Relativ zum rechten Flügel ja aber relativ zu allen anderen Parteien nein.

Es gibt ja auch keine rechten Abgeordnete in der Linken oder Linke in der Union

Relativ betrachtet gab es jeweils einen rechten, mittleren und linken Flügel. Dabei hat jeweils der linke Flügel verloren, weil sich der mittlere mit dem rechten verbündete. Erstmals war das Ende 2013, Anfang 2014 so.

Meuthen ist im Verhältnis zu Höcke schon ein Linker........:-))))))

relativ schon!alles links von Höck ist schon fast ein halber Kommunist...! Relativ halt!! 😂😁😅🤣

1

Vlt. noch wenn man es aus der Sicht von Andreas Kalbitz betrachtet... Ansonsten nein.

Was möchtest Du wissen?