Gibt's Erfahrungen mit den Lattenrosten "Lattoflex 300",?

2 Antworten

Hallo.Hatte auch Rückenprobleme und Schlafstörungen.Ich war dann bei einem Fachhändler und hatte mir auch das Lattenrost angeschaut.Der Händler hatte mir aber davon abgeraten,weil die einzelnen Stützen nicht einstellbar sind.Jetzt habe ich schon ca.1 halbes Jahr Das Lattenrost von Frolexus.Die einzelnen Stützen sind einstellbar,eben wie man es haben möchte(Härter oder weicher).Und dazu habe ich mir noch eine vernünftige Matratze gekauft.Bin davon echt begeistert.MFG

Bei cubiculum wird man komplett vermessen und dann wird dein Lattoflex Gestell angepasst. Bei mir hat es geholfen. Hier gibts noch mehr Infos: http://www.cubiculum.de/Lattoflex

Hat jemand Erfahrungen mit jimdrive gemacht?

Moin ich bin auf die Seite von jimdrive aufmerksam geworden , es geht um Pannendienst Helfer

...zur Frage

Ist Streaming noch legal?

Heute bin ich zufällig auf kinox.to aufmerksam geworden, da dort die komplette 7. Staffel The Walking Dead als Stream angeboten wird. Darf ich mir diese dort ansehen oder ist streamen bereits illegal?

...zur Frage

Hat jemand Erfahrungen mit der Aupair Organisation starexchange?

Letztens bin ich zufällig auf die Organisation StarExchange aufmerksam geworden. Damit kann man kostenlos ein Jahr in China als Aupair verbringen. Ist StarExchange vertrauenswürdig? Hat jemand damit schon Erfahrungen gemacht? :)

...zur Frage

Ist FinanceFox zu empfehlen?

Bin vor kurzen durch Fernsehwerbung auf FinanceFox aufmerksam geworden. So wie es aussieht ist es ein normaler Versicherungsmakler mit Onlineservice.

Habt Ihr vielleicht schon Erfahrungen mit dem Service gesammelt?

...zur Frage

Wo kann man Bio- und Medizinwissenschaften studieren?

Hallo :)

weiß jemand zufällig, wo man Bio-und Medizinwissenschaften studieren kann? Ich bin durch dieses Forum auf den Studiengang aufmerksam geworden, finde ihn aber leider nicht im Internet.

LG

...zur Frage

Leichte Rückenschmerzen nach dem Aufstehen und unruhiger Schlaf?

Seit ca. 4 Monaten habe ich ein neues Bett mit neuer Matratze und Lattenrost.
Da ich auf der ersten Matratze (eine relativ billige von Ikea) überhaupt nicht gut geschlafen habe, habe ich sie wieder zurück gegeben und anschließend eine neue bei einem Matratzenfachhandel mit Beratung gekauft. Die war auf jeden Fall besser, aber der Rückenschmerz ist teilweise geblieben. Wenn ich morgens aufwache habe ich im Kreuz leichte Rückenschmerzen und schlafe auch nachts nicht besonders gut. Der morgendliche Rückenschmerz hält auch meistens nicht lange an, sondern verfliegt nach 10-30 Minuten wieder. Trotzdem ist dieses Problem sehr nervig, da ich seit langer Zeit keine ruhige Nacht mehr hatte. Habt ihr vielleicht ein Lösung für das Problem?
Ein Kauf einer neuen Matratze ist auf jeden Fall keine Option, da die "neue" sehr teuer war. Kann es vielleicht am Lattenrost liegen (ich habe keinen durchgehenden Lattenrost sondern zwei 70cm Lattenroste)? Eigentlich bin ich nämlich auch gar nicht empfindlich gegen Matratzen und hatte noch nie Probleme. Auch Freunde von mir können super auf der Matratze schlafe.  Habt ihr vielleicht eine Lösung für mein Problem? Ich wäre sehr dankbar!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?