Gibt´s eigentlich noch hochwertige PC-Tastaturen ohne Multimedia-Schnickschnack?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich kann dir das "Comfort Curve Keyboard 2000" von Microsoft empfehlen. Das hat nicht sehr viele Sondertasten und ist nur ganz leicht "geschwungen". Wirklich sehr angenehm im Anschlag und in der Form und überhaupt nicht teuer. Zusätzlich hat sie auch noch einen Spritzschutz.

Und ist auch sehr billig.

http://www.microsoft.com/germany/hardware/mouseandkeyboard/productdetails.aspx?pid=048

Frag mal gezielt nach "Cherry"-Tastaturen. Die bieten üblicherweise im professionellen Bereich (ohne Schnickschnack) an und sind recht robust. Allerdings habe ich letztens auch Cherry-Tastaturen mit Mulimedia-Tasten gesehen.

Ich habe eine sehr schöne Tastatur von Fujitsu Siemens (Typ KB SLIM USB), ganz flach, in elegantem Chrom gehalten, und hat als "Schnick Schnack" nur Lautstärketasten über dem Tastenfeld.
Edel, flach, platzsparend, sehr robust und hat vor 3 Jahren glaube ich um die 30 Euro gekostet. Ist auch ganz bewusst KEINE Funktastatur, denn wen stört schon das Kabel. Ich will die Tastatur schließlich nicht herumschieben...

Habe bei Amazon den Nachfolger gefunden, heißt jetzt SLIM MF und kostet immer noch knapp 30 Euro: http://www.amazon.de/Fujitsu-Siemens-Tastatur-Tasten-Silber/dp/B000BZUX4W/ref=sr16?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1195119751&sr=8-6

0

Naja es kommst drauf an was du damit vor hast... Wenn du spielen willst dann Rate ich dir zur Logitech G11 oder G15... Wenn du nur schreiben willst dann reichen auch die "cherry-keyboards"...

Für 5Euro hab ich eine gebrauchte gekauft von IBM funktioniert bis jetzt einwandfrei.

Was möchtest Du wissen?