Gibt es zwischen den Taschenrechnern einen Unterschied?

6 Antworten

Hallo,

ich habe gerade mal beide Taschenrechner grob verglichen.

Die größere Zahl suggeriert ja, dass der fx-87 etwas mehr kann als der fx-82, und das ist in der Tat der Fall.

Was der fx-87 kann und der fx-82 nicht, sind :

  • Umrechnung zwischen Dezimal-, Oktal, Hexadezimal- und Binärzahlen
  • Berechnung des kleinsten gemeinsamen Teilers (GCD) zweier natürlicher Zahlen und das kleinste gemeinsame Vielfache (LCM)
  • Berechnung des ganzzahligen Wertes einer Zahl (Int) und der größten ganzen Zahl, die kleiner gleich einer vorgegebenen Zahl ist (Intg)
  • Umwandlung von Einheiten (Conv) wie z.B Meter in Yards, Gallone in Liter usw.
  • Speicher mit 40 wissenschaftlichen Konstanten (CONST)

Die Sachen sind nicht zwingend nötig.

Hast du mal mit Binärzahlen zu tun (LK Mathe?), bist du auf der sicheren Seite, wenn du die Umwandlung binär <-> dezimal per Hand rechnen kannst, es ist auch nicht schwer. Oktal- und Hexadezimalzahlen werden dir auf der Schule wahrscheinlich nicht begegnen.

Wie man den größten gemeinsamen Teiler berechnet, werdet ihr lernen.

Den ganzzahligen Wert einer Zahl kann man direkt ablesen.

Umwandlung von Einheiten sollte man selber rechnen können, und falls ihr mit physikalischen oder chemischen Konstanten rechnen müsst, sind die sicher in der Klausur angegeben.

Meiner Meinung nach ist der fx-82 völlig ausreichend.

Gruß

Berichtigung: natürlich "Berechnung des größten gemeinsamen Teilers"  ;-)

0

Also ein unterschied ist halt das dein jetziger Taschenrechner batterievetrieben ist das ist natürlich ein nachteil aber ich bin mir dennoch nicht ganz sicher ob das jz ein unpassender taschenrechner ist

auf dieser website kannst du dich mal einlesen

das ist dein Taschenrechner: http://www.casio-schulrechner.de/de/produkte/wissenschaftlicherechner/fx82deplus/

und das der den du eigentlich haben solltest

http://www.casio-schulrechner.de/de/produkte/wissenschaftlicherechner/fx87deplus/

an deiner stelle würde ich ihn aber zurückschicken weil des komisch wär wenn alle den gleuchen taschenrechner ghaben und nur du einen anderen oder wenn mitten in einer arbeit/ prüfung die batterien leer wären

Es kann sein, dass der von dir bestellte mehr Funktionen hat als der vorgeschriebene und deshalb in Arbeiten nicht zugelassen ist.

Klär das mit der Schule ab, wir können schlecht erraten, was die dazu sagt. Sinnvoller wäre es m.M.n. aber einfach den vorgeschriebenen zu kaufen.

Was möchtest Du wissen?