Gibt es zur Vertraglichen Änderungskündigung ein Muster?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du wärest schön blöd, den Vertrag abzuändern. Ich würde "Teilzeit in der Elternzeit" beantragen, z. B. auf 450 Euro-Basis. Den Vertrag würde ich aber ruhen lassen und mir damit die Möglichkeit offen halten, nach der Elternzeit wieder fest zurück zu kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?