Gibt es zu wenig Arbeitsplätze?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Bei technischen Berufen ja. Man hat z.B. bei Informatik eine quasi einen garantierten Job. Bei Geisteswissenschaften sieht das anders aus. Wenn du nicht auf Lehramt studierst oder später Prof werden willst, kannst du dich schon mal bei Beginn des Studiums nach einem anderen Job umschauen. Bei Architektur gibt es meiner Meinung nach ein gutes Angebot an Arbeitsplätzen.

Solange du die Möglichkeit und Fähigkeit hast zu studieren würde ich es immer machen, da man am Ende immer mehr verdient, wenn man sich nicht gerade selbstständig macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Willi162216
16.11.2015, 18:17

Danke für die gute Antwort

0

Was möchtest Du wissen?