Gibt es zu gutefrage.net andere Rageberforen-Alternativen?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hallo teletobbi

Es gibt noch COSMiQ die gehören auch zu Gutefrage haben allerdings im Gegensatz zu Tochterplattformen ein eigenes Design ansonsten wirst du auf deutsch nicht mehr viel finden zumindest nichts wo man zeitnah Antworten bekommt weil einfach die Communities hinter den Seiten zu klein sind.

Ich kenne noch Werweiswas und eine Ratgebercommunity von Stern.de als ich da das letzte mal vorbeigeschaut habe waren unter den Topnutzern einige Troll die über Jahre unbehelligt Müll geschrieben haben scheint also nicht besonderst gut gepflegt zu sein.

Ansonsten gibt es noch diverse Fachforen für jeweils unterschiedliche Themengebiete für speziellen Rat sind die ein guter Anlaufpunkt für allgemeinen Rat ist Gutefrage aber so ziemlich die beste Seite die du auf Deutsch bekommen kannst.

Unter den englischsprachigen Seiten kenne ich noch Quora und Reddit ab und an lese ich da was aber ich fände es ehrlich gesagt nicht so schön meine Antworten auf Englisch zu verfassen.

2. Hier schreiben fast ausschließlich Kinder, die manchmal solche Müllfragen hier reinstellen mit einer derart katastrophalen Rechtschreibung, dass man mal Glück hat, wenn man jemanden erwischt, der wirklich Rat braucht

Sehe ich etwas anders Qualität der Beiträge hat nicht zwingend etwas mit dem Alter zu tun ich habe schon den größten Müll von Erwachsenen gesehen und umgekehrt sehe ich immer wieder wirklich gute hilfreiche Antworten die von jüngeren Usern kommen.

Fragen immer wieder gelöscht werden, die sich auf gutefrage.net beziehen

Für solche Fragen gibt es nunmal einen zentralen Anlaufpunkt das Forum dort kannst du sowas fragen und dort werden auch fast alle Thread beantwortet.

Zum Forum kommt man ganz einfach:

Diese Regel hat auch durchaus ihren Sinn gerade was Funktionen und Richtlinien betrifft ändert sich ja auch mal etwas und über alte Plattformfragen würden sich über die Suchfunktion oder auch über Google veraltete Informationen verbreiten und ihrerseits wieder für Missverständnisse oder neue Fragen sorgen.

Fragen, die teils rechtsradikalen Charakter haben vom gutefrage.net Team drinen gelassen werden (weiß Gott warum)

Jede Moderationsentscheidung hier ist ein Einzelfall und der Support bemüht sich wirklich die Absichten der Fragesteller so gut es geht abzuschätzen wägt diese in Grenzfallen dann mit dem Interesse der Antwortgeber ab die ihre Antworten natürlich gerne behalten wollen.

So etwas findest du auf kaum einer anderen Plattform woanders passiert entweder kaum was oder es wird alles gelöscht um sämtlichen Konflikten aus dem Weg zu gehen.

Schau dich mal bei Facebook oder in den Youtube Kommentaren um was da gehetzt, beleidigt, gemobbt und bedroht wird und melde mal etwas und beobachte was dort alles stehen bleibt bzw wie schnell auch in Grenzfällen gelöscht wird wenn es nur um Urheberrecht geht wobei eine Beleidigung/Bedrohung doch eindeutig der schlimmere Verstoß ist.

LG

Darkmalvet

 - (Internet, Technik, Politik)

Das Design ist eine deutliche Verschlechterung: Fade in den Farben, undeutlich und ohne Kontrast.

Dann erscheint immer die erste Frage der langen Liste. Man muss ständig durch alle Fragen scrollen.

Das neue "verbesserte" Design ist das reinste Chaos! Dem stimme ich zu! Bin dzt am suchen,/überlegen, ob es nützt, wenn auch ich diesbzgl. meine Meinung dem Support mitteile...

Ebenso nerven mich die Kids mit ihren dummen Fragen! Habe selber Kinder, aber so doof sind/waren sie zum Glück nie;)

Auch tauchen stets dieselben Fragen auf, welche vor 100 Jahren hier schon gestellt wurden...

8
@kidsmom

Stimmt! Absolute Kathastrophe das neue Design! Da kommt man echt nicht mehr draus. Und ich bin nicht dement! Eine üble Verschlimmbesserung! Sorry für das gutefrage.de Team, aber das war daneben! Love you! :-)

0

Abgesehen vom Design kommt darauf an, ob prinzipiell du mehr Quantität oder Qualität suchst.

Zu ersterem gibt im deutschsprachigen Raum nicht wirklich eine Alternative.

Zum zweiten gibt es eine Menge ... und ... was davon für dich persönlich gut ist, das hängt von deinen Interessen und von deinen (intellektuellen) Ansprüchen ab.

Was mir am neunen Lay-Out gefüllt, ist die Möglichkeit des Zwischenspeichers. Da ich viel während des Pendels schreibe, fällt gelegentlich bei der Bahn das Internet weg. "Früher" hatte ich dann Pech.

Heute kann ich die Frage dann später nochmal absenden.

Wüsste ich jetzt nichts. Das meiste bezieht sich auf feste Themen.

Aber...

  1. Das Design ist nun auch nicht so umständlich? Anders und nicht so toll wie davor, aber man findet sich leicht zurecht.
  2. Das wird man überall finden.
  3. Fragen die sich auf GF beziehen gehören ins Forum. Diese Regel hat zudem nicht nur GF. Unangemessene Fragen oder Fragen die anderweitig gegen Regeln verstoßen werden halt gelöscht.

GF macht sich mit seinen Verschlimmbesserungen selbst das Leben nicht leicht. Es könnte soviel besser sein. Naja.

  1. Gewohnheitssache.
  2. Ist wohl so, aber kann man nichts machen. Es gibt auch hin und wieder vernünftige Gespräche.
  3. Jedes System ist lernfähig. Ich finde man kann sich hier gut bewegen und Leuten auch gut helfen.

Ich glaube, sofern es nicht um Spezial-Foren geht, oder um reine Haushaltsthemen ('Frag Mutti'), wirst du immer die Kiddy-Szene mit ihren Spezialthemen (OMG!) dabei haben.

Es geht mir hier aber auch in erster Linie um das katastrophale Design. Das ist nicht das gutefrage.net, wofür ich mein Konto angelegt habe.

7
@teletobbi

Geht mit genauso: Umständlich, kompliziert und nervig. Sich bedanken ohne positiv zu bewerten kann man auch nicht mehr.

2
@Gedankenpolizei

Doch.
Neben der Antwort sind 3 Punkte (untereinander). Wenn du die anklickst, klappt es auf und dort ist das Danke versteckt.

1

Es gibt voll viele Plattformen, (einfach mal googlen), aber ich kann dir sagen, dass die alle noch viiiiel schlimmer sind...😬 bei dem Design verliert jeder den überblick, also ich glaub guteFrage.net ist noch am besten

Du bist nicht allein. Mich stört dieses umständliche Lay-Out ungemein. Quora wäre eine Alternative, ist allerdings nicht auf deutsch.

Klar gibt es Quora auch auf Deutsch. Allerdings gibt es dort leider keine Beschreibung der Frage mehr.

2

www.ecosia.org

Dort ins Suchfeld "Ratgeberforen" eingeben.

Übrigens soll geistige Flexibilität das Demenzrisiko minimieren - bezogen auf das veränderte GF-Design.

Dass das alte Desktop-Design in chronologischer Listenform und daher übersichtlicher war, und die Liste mit den Mitteilungen jetzt saublöd zu bedienen und völlig unübersichtlich ist, was die Kennzeichnung der gelesenen Mitteilungen anbetrifft, hat mit geistiger Flexibiläität nichts zu tun.

5

In den bei ecosia.org gelisteten Ratgeberforen geht es um Gesundheitsfragen etc., aber nicht, "wie schließe ich meinen Lautsprecher richtig an", oder "was könnte die Ursache sein, dass meine Waschmaschine nicht mehr abpumpt".

0
@manni94

Aber zu Waschmaschinenfragen gehe ich in eines dieser Handwerkerforen, bei Windowsfragen zu computerhilfen.de u.s.w..

Gute Frage hat schon ein schräges Profil, 10 Jahr habe ich mich bei der Bandbreite der Antworten geweigert, diese Forum überhaupt echt zu benutzen. Aber es gibt ein paar helle Lichter hier, und man kann es dann einfach probieren.

0

Was möchtest Du wissen?