Gibt es Zoll bei Inlandssendungen?

4 Antworten

Zoll scheidet auf jeden Fall aus. Wie gut in Österreich die Chancen sind bei einem normalen Brief (ohne Einschreiben) über eine Nachforschung was zu erreichen weiß ich nicht. In D kommt meist nichts raus.

War das eine gepolsterte Versandtasche oder ein "normales" Kuvert?

Wenn man in dünnen Umschlägen irgend was hartes, eckiges (wie eben einen USB-Stick) verschickt, ist es meist vorprogrammiert dass die Briefe in den Sortiermaschinen beschädigt werden, zerreisen und der Inhalt verloren geht. Vermutlich liegt der USB-Stick jetzt irgend wo bei der Post in oder unter einer Sortiermaschine

War ein normales Kuvert, nur war der USB Stick in einer Plastikverpackung eingepackt.

0

Einen USB-Stick in einem gewöhnlichen Briefumschlag versenden, sagt schon aus, dass es mit 99%iger Sicherheit nicht ankommt. Der Brief rasselt mit tausenden anderen Briefen durch die Sortiermaschinen und wird dort wahrscheinlich beschädigt.

Nein, bei Inlandssendungen gibt es keinen Zoll. Nicht einmal bei Auslandssendungen innerhalb der EU gibt es einen Zoll.

Falls es ein eingeschiebener Brief war, hilft die Sendungsverfolgung.

Nein ist leider kein eingeschriebener Brief

0

Warum sollte das beim Zoll sein? Macht keinen Sinn. Das Ding ist verloren gegangen. Wie hat er es denn verschickt? War auf dem USB Stick was drauf?

Weil wir uns nur schwer treffen können. Auf dem USB Stick waren Schulische Daten drauf. Was kann man denn gegen einen verlorenen Brief tun? Er hat keine Auftragsbestätigung oder wie das heißt.

0
@Nightqore

Oh man. Und warum versendet man das nicht Digital per DropBox oder Icoud oder oder oder. Das Ding wird wahrscheinlich weg sein.

0
@Lord2k14

Für Dropbox ist es viel zu groß genauso wie bei allen bekannten Filehostern

0
@Nightqore

Ist das denn nur eine Datei? Ist aber auch egal. letztlich ist das Paket mit Sicherheit weg!

0

Was möchtest Du wissen?