Gibt es Zeichen in der Gebärdensprache für Schmerz und Wohlsein?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

bei den Beschwerden solltest du dringend zum HNO gehen !

Gebärdensprache muß man richtig lernen. Erkundige dich bei einem Gehörlosenverein, ob es hierfür Kurse gibt.

Ich würde dir empfehlen, einige beschriebene Zettel parat zu haben, so daß du mit den Leuten besser kommunizieren kannst.

Alles Gute, Emmy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jollena
09.03.2016, 12:24

Ich war beim Arzt und bin bis Freitag krank geschrieben. soweit ist alles geklärt. Aber ich möchte nicht unnötig die Krankenzeit hinausziehen, nur weil ich nicht ordentlich hören kann. Meine Hände könnten fleißig sein und die Kollegen unterstützen.

Zettel sind soweit okay, wie der Gast vor mir steht, bringen aber nichts, wenn ich herausfinden möchte, ob die Intensität für den Gast so okay ist. Dann soll der Gast nicht erst schreiben müssen.

Ich möchte auch nicht erst einen wochenlangen Kurs machen für 3 Handzeichen.

Nicht bös sein, aber der Beitrag hilft mir nicht wirklich weiter.

0

Was möchtest Du wissen?