gibt es Wlan ohne kabelanschlussvertrag?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ein WLAN-Router alleine macht noch kein Internet ;)
hast du aber bei den meisten Verträgen normal dabei

die gängigsten Zugangsarten wären über Telefonleitung (xDSL), Kabelanschluß oder LTE bzw. Hybrid (Mix aus LTE und xDSL)

auch UM bietet reine Internettarife ohne TV und Telefon, ob an deiner Adresse möglich kannst du bei allen Providern online abfragen auf deren Homepage  https://www5.unitymedia.de/privatkunden/internet/basis-internetzugang/

wenn du eine Telefonleitung bis in die Wohnung hast, kannst du dich auch bei den xDSL-Providern umsehen

ohne einen Leitungsanschluß bleibt noch LTE, das funktioniert wie bei einem Handy, da bekommst du einen WLAN-Router (bei den meisten) mit einer SIM-Karte und wenn an deinem Wohnort das LTE-Netz gut ausgebaut ist, dann funktioniert das auch ganz gut

und zu jedem Provider findest Vor- und Nachteile ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verstehe die Frage nicht ganz. WLAN hat nichts mit einem Festnetzanschluss oder Internetanschluss zu tun.

WLAN ist ein internes Funknetz, dass Deine WLAN-fähigen Geräte (PC, Laptop, Tabelt, Smartphone etc.) mit Deinem internen Netzwerk verbindet.

Dazu verwendet man i.d.R. einen Router mit WLAN-Funktion.

Wenn Du keinen Router hast oder brauchst, kannst Du aber einen beliebigen WLAN-Accesspoint kaufen und einrichten, dazu brauchst Du keinen Internetzugang. Kosten fallen dabei (außer ggf. der Kauf eines Accesspoints) keine an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stellste den WLAN Access Point hin, einschalten > WLAN

Nachteil: Kein Internet, wenn kein Anschluss über Telefon-/Tv-Kabel Anschluss zu einem Internet Provider.

Oder meinst du LTE?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?