Gibt es wissenschaftliche Beweise dafür dass Affirmationen helfen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ich wende selbst auch Affirmationen an und aus diesem Grund hatte ich mich im Vorwege auch damit beschäftigt ob es wohl Sinn macht dies zu tun. Auf Wikipedia habe ich viele Informationen gefunden.. habe mich durch quer durch den Artikel gelesen. Es haben sich ja bereits viele schlaue Köpfe mit Affirmationen/Suggestion beschäftigt und die Psychotherapeutische Medizin arbeitet wohl sehr erfolgreich damit. Hypnose ist ja auch ein Teil davon. http://de.wikipedia.org/wiki/Suggestion Ob es anerkannte medizinische Studien über den Erfolg von Suggestion gibt konnte ich nicht herausfinden, allerdings gibt es ja einen bekannte Satz der sicher mehr als einige hundert Jahre alt ist. Der da lautet : Der Glaube versetzt Berge.... Ich denke ...da ist sicher etwas wahres dran!

Affirmationen funktionieren.

Ich habe Sie selbst benutzt.

Ein gutes beispiel ist wenn eine mutter oder der vater zu einem kind sagt "Du bist dumm" und das häufig genug macht. Dann wird das kind auch irgendwann glauben das es dumm ist.

Das ist halt eine non-positive affirmation, denoch funktionieren sie.

Was möchtest Du wissen?