Gibt es wirklich Schwangerschaften ohne Beschwerden?

13 Antworten

ich habe 2 kinder und hatte auch keinerlei beschwerden während der schwangerschaften . das ist halt sehr unterschiedlich ... einer merkt davon gar nichts und der andere hat die üblichen begleiterscheinungen .

Ich hatte auch keine Beschwerden, nicht mal Uebelkeit, weiss aber, dass das nicht die einzige Moeglichkeit ist. Dafuer kommt die Muedigkeit jetzt, 5 Jahre nach der zweiten SS :-)

Ich denke, jeder Koerper reagiert einfach anders, und auch bei jeder SS kann es anders sein. Und das ist kein Zeichen fuer Staerke oder Schwaeche.

Ich hatte die gesamte Schwangerschaft keine Beschwerden nur anfangs etwas Übelkeit aber das ist kaum der rede wert :) nur 13 kilo zugenommen und bis zum letzten tag zu Fuß überall hingegangen ohne Probleme :)

Nach 4 ÜZ immernoch nicht schwanger

Hallo, ich habe im November die Pille abgesetzt und ich werde einfach nicht schwanger. Bei den meisten Paaren klappt es schon im ersten Übungszyklus..Woran kann das bei uns liegen? 4 Monate sind schon zu lange. Ich mache mir Sorgen dass mein Partner oder ich keine Kinder kriegen können. Soll ich zum Frauenarzt?

...zur Frage

Überweisung ins KH?dort ist kein Termin frei?

Hallo zusammen ich habe gestern im Kh angerufen weil ich mich anmelden wollte für die Geburt dort meinten sie ja sie haben keinen Termin mehr frei aber ich kann auch ohne Anmeldung kommen wenn es los geht dann war ich bei meinen FA der mir eine Überweisung gab für die geburtsplanung mit der bin ich dann ins KH gegangen und die meinte ja das es nicht geht weil sie keinen Termin frei haben ! Dürfen die das überhaupt ? Bin 15 und wollte eigentlich gerne so ein Gespräch haben ! Bin auch irgendwie enttäuscht von dem KH das sie sich nicht Bemühen ! Sollte ich jetzt in ein anderes KH gehen zum Entbinden oder reagier ich über ? Bin mir jetzt voll unsicher ! Bitte um hilfreiche Antworten Danke

...zur Frage

Schwanger mit Metformin?

Hallo zusammen

Ich suche Mädels die Erfahrung mit der Metformin-Therapie haben.

Wir wollen im Februar 2019 damit starten. Da ich eine stark ausgeprägte Form von PCO habe, wird es ohne Behandlung leider nicht auf natürlichem Weg klappen...

Es wäre so schön, sich mit einigen Gleichgesinnten zu unterhalten. Ich habe so viele Fragen...

Habt ihr gute Erfahrungen mit Metformin gemacht? Wurdet ihr schwanger? Wenn ja, nach wir vielen Zyklen? Hattet ihr Nebenwirkungen? Musstet ihr noch andere Medis nehmen? Würdet ihr es weiterempfehlen?

Ich freue mich sehr über Antworten!
Bereits im Voraus herzlichen Dank an alle!

Liebe Grüsse
Elli

...zur Frage

Ab wie vielen Tagen Überfälligkeit sollte man sich Gedanken machen?

Hallo,

bin seit genau einer Woche überfällig, soll ich noch warten bis ich einen Schwangerschaftstest mache?

...zur Frage

Sex in der SS, Kind im Becken....

Hallo also mein Kind liegt nun im Becken mit dem Kopf, was wohl etwas zu früh ist (26SSW) meien ärztin meinte nur ich soll nich so viel rumlaufen, beine hoch legen, langsam machen nicht das da noch wehen kommen zu früh.... sonst aber alles ok! nungut mache ich nun aber mir kam grade so ind en sinn: was ist denn mit dem sex, sie erwähnte da jetzt nichts,was sie sonst tun würde denke ich wenn was wäre.... Ich mein nur wenn der Kopf im Becken am Muttermund sozusagen liegt ist das dann nicht besser auf Sex zu verzichten oder WENN dann nur sanft!? Ich mein ok, ich frag da nächstes Mal nochmal nach sicherheitshalber, hab ja jetzt öfte rTermin weils nicht mehr soooo lange hin is bis zur Geburt, dennoch wollt ich mal nahcfragen wer hier was weiß oder das kennt,...

Achso mein Muttermund ist geschlossen, 4cm, kein trichter oderso....Wehen hab ich auch keine

Und als ich das so meinem Partner sagte meinte er schon das ihn das etwas abschreckt nun...Kann man auch bissl verstehn, dennoch denke ich ist das Kind doch gut genug geschützt in mir ?! DANKE

...zur Frage

In welchen ÜZ seid ihr schwanger geworden?

Hallo zusammen ich bin 22 Jahre alt mein mann ist 23 Jahre alt . Sind 5 Jahre zusammen und haben einen wundervollen 3 jährigen Sohn . Wir haben diesen Monat beschlossen das wir jetzt ein zweites Kind möchten . Nehme schon seit ca 1 1/2 Jahren keine Pille verhütet haben wir ehrlich nie richtig ( coitus interruptus ) haben gedacht wenn es passiert passiert es würden uns beide freuen hatten es halt nicht so eilig . Jetzt nachdem nix passierte wollen wir richtig los legen . Ach ja wir sind beide total gesund wie lange habt ihr " geherzelt" bis es endlich geklappt hat .

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?