Gibt es wirklich Mittel die bei Mückenstiche helfen

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Fenestil Gel zu Kühlen (Apotheke) oder einfach eine Zwiebel :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fenistil oder Soventol drauf. In der Apotheke bekommst Du beide Salben auch in der Variation "Hydrocort", das ist wirksamer.

Zwischendurch den Stich mit einem feuchten Lappen kühlen, dann müsste er in den nächsten Tagen schon wieder weg sein.

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Mücken stich ist eigentlich so etwas wie eine alergische reaktion. es gibt extra Salben dagegen in der Apotheke. Fenistil hilft. aber auch die berümten Mückenstifte. Las dich beraten und hab immer was da. Manchen Leuten hilft aber auch einfach etwas Olivenöl drauf zu schmieren. Ist ein Hausmittel, das aber nicht bei allen funktioniert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leg eine Rohe aufgeschnittene zwiebel drauf oder leg ein tuch in essig und leg es drauf Wenn du es lieber künstlich haben willst nimm FENISTIL

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Channismile
15.07.2011, 16:55

danke an alle die mir antworten auf meine frage gegeben haben die hilfreichste antwort kam von:CHERIE22 nochmal DANKE! eure channismile

0

Ammoniak aber nur ganz wenig. nicht zu viel auftragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leck paar Sekunden daran, der Speichel hilft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?