Gibt es wirklich Menschen die ihren Führerschein kaufen weil sie entweder durch die praktische Prüfung oder theoretische Prüfung durchfallen?


24.06.2020, 17:43

Ich besitze übrigens schon einen Führerschein.

10 Antworten

In Deutschland soll es auch schon so etwas gegeben haben. Das wird früher oder später aktenkundig. Im Ausland gibt es das bestimmt. Aber der dort erworbene Führerschein wird nicht in Deutschland anerkannt. So, nun bereite dich auf dein Vorstellungsgespräch vor .

.....da brauchst Du aber bei Fahrschulen, Behörde und TüV/Derkra die passenden Gauner, damit es hieb- und stichfest ist! Nur eine gefälachte Karte hilft Null!

Wo willst du das denn kaufen? Das nennt sich dann fälschung. würde ich von abraten. So schwer is die prüfung nich :)

Gibt auch Leute, die sich Abschlüsse erkaufen und diese ganz offiziell bekommen ohne Fälschung und so. Geld regiert die Welt Bro.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Durch meine Erlebnisse usw.

ohaaa

0

Ich kannte damals einen Jungen der in Meiner Klasse war, und er hat diesen Führerschein in Berlin ''gekauft'' .. bis heute nicht aufgefallen, und er ist nun 25 Jahre ..Und fährt schon seid 7 Jahren damit, und er wurde Tatsächlich auch schon das ein oder andere mal angehalten ..

Jedoch würde ich davon abraten .. hätte viel zu viel Angst das das irgendwann auffliegt

Das kann nicht sein.Wenn der überprüft wird fliegt der unweigerlich auf.

2
@Wippich

Vielleicht ist dieser auch 1A gefälscht .. Ich kann es dir nicht sagen, aber ich kann dir sagen, das er schon 7 Jahre so fährt ..

1
@sunnys29

Manche Menschen erzählen auch was, weil sie nichts anderes können.

Ich würde dem das nicht glauben.

1

Was möchtest Du wissen?