Gibt es wirklich eine homosexuelle Verhaltensweise?


08.09.2021, 13:37

ALSO ICH MEINE VERHALTEN IM ALLTAG

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Deine Klasse hat bestimmt auch jede Menge Erfahrung darin, oder?
Also eher nicht.

Sie haben oft nur die Klischeevorstellung durch Film und Fernsehen, wie sich Hardcorestockschwule benehmen. Das es überspitzt ist und mehrere Klieschees auf eine Person zusammengeführt werden ist ihnen egal.

Hauptsache: Nasale Stimme, komische Handbewegungen und Komplimente an die Boys.

Ja, es gibt schwule die sich so verhalten, aber der größte Teil eben nicht.
Das sind dann Menschen wie du und ich, aber hauptsächlich wie du. :-)

Ja, aber des gibt meiner Meinung nach verschiedene

Es gibt Schwule, die nicht wollen, dass Freunde und Familie wissen, dass man Schwul ist und sich deswegen Homophob verhalten.

Er betont Häufig, das er Schwule Ekelhaft ist oder macht Witze über Schwule. Wenn ein Mann ihn zu nahe kommt, weißt er es Ab und Betont dass es Schwul seie, obwohl nichts dran ist.

Hin und wieder sagen sie auch Nohomo Um ihre Männlichkeit zu beweisen

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Glaube das basiert dann auf Klischee-Verhalten und wenn eine Person sich dann ähnlich verhält, dann wird das quasi als Ausdruck genutzt. Wurde bei mir in der Schule auch häufig gesagt, aber es war irgendwie gar nicht 100% auf Homosexualität bezogen, sondern war dann irgendwie so eine andere Version von cringe. So kam es mir zumindest immer vor.

Klischee-Verhalten meine ich gewisse Körperhaltungen oder eine gewisse Art und Weise zu kommunizieren. Also die überspitzte Darstellung davon.

0

Nein gibt es nicht. Bei vielen kann ich schon erahnen,dass sie schwul/lesbisch sind,aber ich übergeneralisiere nicht und stecke nicht alle in einem Topf.

Bin selbst gay und finde nicht,dass ich mich anders als heteros verhalte.Manche haben es bei mir auch erahnt😅 Also ja ich bin viel emotionaler und sensibler,muss man schon sagen und ich gestikuliere schon sehr viel. Mags halt meine Standpunkte zu verdeutlichen beim Reden.

Sagen wir so, ich finde man kann bei einigen Leuten schon erahnen ob sie schwul, lesbisch etc. sind oder nicht. Aber ich finde es nicht richtig, so schnell vom Verhalten auf die Sexualität zu schließen. Ein Mann, der sich ""schwul"" verhält, muss nicht gleich schwul sein.

Was möchtest Du wissen?