Gibt es wirklich Besessenheit?

6 Antworten

Sowas gibt es meines Wissens nach nicht. Was es aber gibt sind Halluzinationen und psychische Erkrankungen.

Weder gibt es Dämonen noch Besessenheit.

Sowas existiert nur in Horrofilmen und -romanen.

Früher mal, als man noch nichts von psychischen Krankheiten wusste, hat man sich wahnhafte Zustände durch "Besessenheit" zu erklären versucht, aber diese Zeiten sind längst vorbei.

Man kann von einer Idee besessen sein, oder von seiner Arbeit.

Aber nicht von Dämonen. Die gibt's nämlich nicht. Dämonen entspringen aus dem Aberglaube einer vorwissenschaftlichen Zeit. Kein vernünftiger Mensch befasst sich mit so etwas.

Es gibt Dämonen. Und es gibt Besessenheit von Dämonen. Man sollte die Fähigkeiten der Vernunft nicht künstlich von außen beschneiden und der Vernunft nicht verbieten, sich auch mit Themen aus der nicht-materiellen Welt zu befassen, meine ich.

0
@jovetodimama

Nein.

Maßstab ist allein die Vernunft und die Wissenschaft. Danach gibt es keine Dämonen. Man kann nicht einfach etwas behaupten, was keiner Nachprüfung zugänglich ist.

Was es tatsächlich gibt, sind psychische Krankheiten und Wahrnehmungsfehler.

1

Was möchtest Du wissen?